Baby Nr. 4?!

anninaannina

1

bearbeitet 26. Februar, 19:56 in Kinderwunsch
Hallo,

meine Kinder sind jetzt 10,8 und 6 Jahre. Ich hätte es nicht für möglich gehalten, aber jetzt habe ich nochmal einen KiWu. Ich hatte jetzt 5 Jahre eine Spirale, die lies ich mir vor 14 Tagen ziehen, jetzt hatte ich 11 Tage meine Periode und nun möchte ich das ganze in die Hände der Natur legen. Ich möchte mich überhaupt nicht verrückt machen und zählen und ausrechnen oder ähnliches. Das hab ich ja schon alles hinter mir und die 1. 2 Kinder waren Hormonbehandlungen. Baby Nr. 3 war ein Überraschungskind.

Vielleicht treffe ich ja hier auf Gleichgesinnte. Übrigens ich bin 34 Jahre alt.

Kommentare

  • Hallo
    Ich (36) habe zwei Kinder von meinem ersten Beziehung ,dann war ich über 10 Jahre alleine und die sind schon 19 und 17. Vor 6 Jahre hab meine Mann kennenlernt und ich wollte unbedingt ein Kind von ihm, kwasi hab ich ihm keine Wahl gelassen. Jetzt ist sie 2,5 Jahre und Papas Liebling. Dann hab ich gedacht 3 Kinder reicht... aber mein Mann angefangen von eine kleine Junge zu träumen und wollte unbedingt mit mir es versuchen. Meine große Sohn ausgezogen und meine 17 jährige Tochter wegen der Studium auch kaum zu Hause. Ich musste trodtrem sehr darüber nachdenken, weil ich zweimal Kaiserschnitt entbunden und beim letzte Schwangerschaft Schilddrüse unterfuntion festgestellt worden. Ich bin erstmal mich von die Ärzte beraten lassen und manche wollte mir es ausreden...na, ja die Pille abgesetzt, angefangen mönchfeffer und Folio zu nähmen wegen Kinderwunsch . Ca. 3 Monate später meine Tage ausgeblieben und beim Freuen Artzt Termin in zwei Wochen bekommen. Dann der Artzt voll überrascht gefragt wie ich es so schnell geschafft haben..da war ich 6 5ssw. Jetzt hab ich noch 3 Wochen bis zum Kaiserschnitt Termin. Wir sind alle voll aufgeregt und freuen uns auf das Baby. Was es wird wissen wir nicht aber es wird das letzte sein, dann lass ich mich sterilisieren.
    Du bist noch jung und deine Kinder sind auch schon "groß" also die würden bestimmt völlig ausflippen vor Freude, wie meine zwei Kids waren!
    Ich drücke Dir die Daumen das es bei euch auch so gut klappen wird!
    Liebe Grüße
    Esta
  • Hallo 😊 ich bin gerade mit dem 4. Kind Schwanger. Bei mir war es so dass ich mir im Frühjahr 2018 die Hormonspirale einsetzen lies für 5 Jahre. Dann haben wir nach 6 Wochen zur Kontrolle festgestellt dass sie verrutscht ist also haben wir sie gezogen dann hab ich wieder die Stillpille genommen und im Herbst starteten wir noch einen Versuch. Diesmal ist sie mir bereits nach gut einer Woche spürbar verrutscht. Dann entschied ich mich für 1-2 Monate Verhütungspause weil in dem letzten Jahr einfach soviel war mit verschiedene Pillen Spirale Pille Spirale etc. Wir verhüteten fast immer mit Kondom vielleicht 1-2 mal nicht 😅und siehe da ich merkte plötzlich durch Zufall dass ich schwanger bin 😍 nun bin ich in der 16. Woche und Mega happy. Wir wollten immer 4 Kinder mein Mann und ich haben aber gedacht in den 5 Jahren Spirale machen wir uns Gedanken ob wir nochmal nachlegen oder nicht. Diese Entscheidung wurde mir quasi abgenommen.😍😊 ich muss ehrlich sagen ich glaub ich hätte in 5 Jahren nicht nochmal angefangen wenn meine anderen schon so groß sind aber man weis ja nie.
    Ich bin jetzt 30 Jahre.
    Drücke dir fest die Daumen 🍀😊
  • Das ist ja super das ich nicht alleine bin. Leider wird man ab 4 Kinder ja voll oft schon abgestempelt.

    Mein Mann freundet sich so langsam mit dem Gedanken an. Meine Kinder wissen nix. Wenn es soweit ist, dann erst.

    Ich dachte auch nicht das ich nochmal will. Normal war der 3. jetzt um die Zeit geplant, er wollte früher und dafür bin ich auch sehr dankbar. Nach dem 4. will ich mich dann auch sterilisieren lassen
Hey! BabyKram.de ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!