Drittes Kind mit 41/42?

Hallo liebe Mamis, ich habe im Oktober 18
mein zweites Kind bekommen.
Die Schwangerschaft war mit vielen Ängsten verbunden und sehr beschwerlich.
Trotzdem wünsche ich mir jetzt noch ein
weiteres Kind.
Wie ist das bei euch?

Kommentare

  • Hallo Steffi, ich habe auch mit 42 mein 3. Kind bekommen. Allerdings waren meine Schwangerschaften immer total unkompliziert. Meine großen sind 7 und fast 4 Jahre alt. Also immer 3 Jahre Abstand. Wir sind so froh und glücklich über unseren 3. Sonnenschein. Ich glaube wenn der Wunsch danach da ist, dann passt das auch. Ich kann natürlich nicht beurteilen wie es dir in der Schwangerschaft ging bzw. geht, das kannst nur Du sagen.
  • Ich hab grade Ende Januar mit 39 Nr.2 bekommen.
    Hätte auch gerne 3. Mal schauen, wie ich es in einem guten Jahr sehe... Bin da auch hin- und hergerissen, zumal ich vor Kind Nr.2 drei Fehlgeburten hatte.
  • Hallo 👋🏼 Da lese ich auch gerne mal mit. Wir haben 2 Söhne (07/15 und 08/17) und spielen zwischendurch mit dem Gedanken, ob noch ein 3. Baby zu uns kommen soll. Ich werde im Juli 38. Wäre ich noch jünger, würde ich gar nicht darüber nachdenken, aber ich wäre mind. 39 wenn das Baby kommen würde. Mein Lebensgefährte sagt, dass er grundsätzlich auch gerne ein 3. hätte, aber er findet uns irgendwie „zu alt“ 🤷🏼‍♀️. Und damit hat mich auch schon so verunsichert.
  • @Steffi22:bin ja auch aus ‚unserer‘ Okt/Nov 2018 Gruppe und wir haben im Nov mit den Zwillingen Nr. 2 und 3 bekommen (der Große ist Nov 2015). Ich bin auch schon 41 und ich wollte schon gerne, dass der Große nicht alleine aufwächst. Das kann ich jetzt auf jeden Fall von meiner to-do-Liste streichen😅.
    Aber nun sind wir wohl komplett, vor allem da der Weg zur SS mit 7 ICSIs auch nicht leicht war.
  • Wir hätten auch nur zwei Kinderzimmer
  • Hallo, ich bin neu hier. Habe mein erstes Kind nach 4 ICSIs mit 38 bekommen. Die Schwangerschaft war auch sehr anstrengend und ab der 16. SSW ziemlich schmerzhaft. Unser Sohn war ein Schreibaby. Er hat die ersten 6 Monate Tag und nacht geschrien. Jetzt ist er 2 und immer noch sehr weinerlich, wacht nachts mindestens noch 9-12x auf. Trotzdem wollten wir jetzt doch noch ein zweites Kind (wollten erst nach dem ganzen auf keinen Fall ein zweites 🙈). Jetzt hatten wir die ICSI und ich habe letzte Woche positiv getestet. Wenn alles gut geht, wäre ET im November und ich bin dann 41,5 🙈🤷🏻‍♀️
Hey! BabyKram.de ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!