Was ist wirklich vererbbar?

ErvenyErveny

253

bearbeitet 29. 03. 2013, 12:57 in Familie und Beziehung
Dass körperliche Dinge wie Aussehen und ein gewisser Teil der Gesundheits- und Krankheitsgeschichte vererbbar sind ist klar.
Wenn sich meinen Vater anschaut und dann mich, weiss man sofort dass er mein Vater ist :) gleicher Mund, gleiche Nase, gleiche Augenpartie und sogar 2 Muttermale auf der Wange haben wir an der selben Stelle, auch meine dicken und vollen Haare hab ich von ihm.
Doch wie siehts mit Mimik und Gestik aus? Mit bestimmten Charakterzügen?
Ist sowas wirklich vererbbar oder schaut man sich das irgendwann ab? Hat es etwas mit Erziehung zu tun oder ist wirklich die Blutlinie dafür verantwortlich? Es gibt ja auch diese typischen Sprüche "ganz die Mama/Papa" oder "na von wem sie das wohl hat?!"
Trotzdem gibt es ja immer wieder Kinder die so gar nichts von ihren Eltern haben und auch einen ganz andren Weg einschlagen.
Wann erkennt man eigentlich wem sein Kind nun tatsächlich ähnlich sieht? :) Larissa sah als kleines Baby total aus wie ich und nun ähnelt sie total meinem Freund. Auch ihre Gesichtsausdrücke sind 1 zu 1 die selben wie die meines Freundes.
Ich finde es immer total spannend die beiden zu beobachten und festzustellen wie gleich sie in den verschiedenen Situationen aussehen.
Wie war das bei euch?Und denkt ihr das es viel mit Vererbung zu tun hat?

Kommentare

  • Ich denke so aussehen usw. Ist sicher vererbbar...
    Die Ausdrücke im Gesicht und so wird sie sich angekuckt habt :-)
    Und auch die Art und weise wie sich ein Kind gibt wird es sich sicher aus der Umgebung abschauen
Hey! BabyKram.de ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Social Media & Apps

Registrieren im Forum