Vitamin D3 Tropfen

ErvenyErveny

253

bearbeitet 29. 03. 2013, 16:53 in Gesundheit und Medizin
Jeder von uns hat vom Krankenhaus Vitamin D Tropfen oder Tabletten mitbekommen, die ja eine Rachitis verhindern. Empfohlen ab der 2. Woche bis zum 1. Geburtstag bzw. auch noch in den lichtarmen Monaten von September bis Anfang Mai.
Ich muss ehrlich gestehen, dass ich die Tropfen im Sommer sehr unregelmäßig bis gar nicht gegeben habe.
Außerdem hab ich jetzt schon vermehrt gelesen, dass vor Tropfen gewarnt wird und man lieber Tabletten geben sollte, da durch diese eine genaue Dosierung garantiert werden kann. Bei den Tropfen kann es schnell zu Überdosierungen kommen, welche Erbrechen, Durchfall, Kopf- und Gelenkschmerzen, sowie Nierenversagen verursachen können, wenn sich Vitamin D im Körper anreichert.
Was ich heraus gelesen hab, muss das nicht mal viel sein, das zuviel gegeben wird, da die Dosis pro Tropfen um 50% erhöht wurde.
Warum wird einem dann im KH gesagt es sei nicht so schlimm wenn mal ein paar Tropfen zuviel rauskommen?
Gebt ihr Vitamin D? Tabletten oder Tropfen?
Und glaubt ihr das mit der Überdosis oder ist das wieder als extrem zu betrachten?
getaggt:

Kommentare

  • Emma bekommt täglich Vitamin D Tropfen. Ich vertraue da meinem Arzt und den Hebammen im Krankenhaus.

    Zuviel gebe ich nicht, also mache ich mir da auch keine Gedanken drüber :-)
  • Wir verwenden auch seit wir entlassen wurden die Tropfen und sie bekommt sie täglich, 2 Tropfen!
    Finde das schon wichtig..., überdosieren sollte man natürlich nicht... Da muss man schon aufpassen...

    Eine bekannte von mir hat das alles nicht so ernst genommen und gemeint... Naja 2 Tropfen sind schon sehr wenig... Und hat ihrer kleinen dann ne halbe Pipette täglich gegeben... Und irgendwann kam sie ihr dann komisch vor.., Arzt angerufen, der sofort ins Krankenhaus eingewiesen und Blut abgenommen usw,,, die kleine hatte beinahe ein nierenversagen,,,,

    Also wirklich schlimm! :-(
  • Mein Sohn bekommt die Tabletten täglich...
    Und bis jetzt alles okay :-)
    Überdosieren sollte man nicht!! Man muss schon ein bisschen aufpassen.
Hey! BabyKram.de ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!