Zyklus mit Antibiotika

Hallo ihr lieben, ich nehme seit ES+2 Antibiotika wegen einer Mandelentzündung. Seit gestern ES+7 habe ich (Sorry) braunen Ausfluss, heute auch nochmal mehr und Unterleibsziehen mal links mal rechts. Ich hatte bisher noch keinen Zyklus mit Antibiotika. Kann das vielleicht von den Medis kommen? Nicht falsch verstehen, den Zyklus habe ich sowieso abgeschrieben, da ich weder aufgepasst noch Utro genommen habe. Aber der Ausfluss so früh ist für mich neu. Vielleicht kann mit dazu jemand was sagen?! 😊

Kommentare

  • Hallo @Julia_Ha bei mir ist es leider auch so, dass ich immer früher meine Tage bei Antibiotika bekomme, habe aber auch hier im Forum von jemandem gelesen, bei dem Antibiotika in der Frühschwangerschafts nichts ausgemacht hat, eigentlich sind gewisse Antibiotika in der Schwangerschaft ja erlaubt..
  • @meli vielen Dank für deine Rückmeldung. Ja aufgrund von Antibiotika habe ich diesen Monat nichts gemacht ausser Ovu. Also nicht extra gehezerzelt oder gehibbelt und keine Utros. Aber meine Tage an ES+8 haben mich nun jetzt doch sehr verwundert 🤔😊 ich meine ich bekomme sie ohne utro immer ab eS+11/12 aber +8 war mir neu 🙈
  • Antibiotika haben keinen Einfluss auf Deinen Zyklus.
Hey! BabyKram.de ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!