Schwanger trotz Blutung?

baby123baby123

16

bearbeitet 30. Juli, 15:09 in Kinderwunsch
Vielleicht könnt ihr mir helfen!
Ich hatte vom 4.-7. Juli einen positiven Ovulationstest. Vom 18.-21. Juli habe ich dann geblutet.

Kommentare

  • Und jetzt hast du einen positiven Test oder wie kommst du darauf dass du schwanger sein könntest?
  • Vielleicht könnt ihr mir helfen!
    Ich hatte vom 4.-7. Juli einen positiven Ovulationstest. Vom 18.-21. Juli habe ich dann geblutet. Am 25. Juli waren wir dann zum Beratungsgespräch in der Kinderwunschklinik. Nachmittags machte ich einen ovu dieser fett positiv! Das kam mir an ZT 8 komisch vor also SST Clearblue schwanger 2-3. ich konnte dann gleich zum Frauenarzt im Ultraschall war nichts sichtbar ich wurde ins Krankenhaus eingewiesen mit Verdacht auf Bauchhöhlen Schwangerschaft. Hat sich bisher zum Glück nicht bestätigt. hCG von Donnerstag lag bei 153 am Freitag bei 259. kann ich hoffen das alles gut gehen wird?
    Ich mache mir solche Gedanke
  • Erstmal herzlichen glückwunsch zur Schwangerschaft.
    Das hcg steigt doch erstmal ganz gut an, warte einfach ab.
    Bei einem hcg unter 1000 wird man im Ultraschall nicht viel sehen, egal wo die Schwangerschaft sitzt.
  • Vielen Dank. Ich verstehe nur nicht warum ich 4 Tage lang geblutet habe 😩 und vor der Blutung waren alle Tests negativ
  • Manchmal gibt es Blutungen die noch von der Einnistung resultieren.
  • @Susi heute lag der Wert nur bei knapp über 500 das ist dann eher ein schlechtes Zeichen oder? Ich habe etwas schmierblutung und schmerzen in der rechten Leiste.
  • 580 ist der aktuelle HCG wert
  • 580 ist der aktuelle HCG wert
  • Hmm, für ne knappe Woche ist der Anstieg leider wirklich sehr wenig. 😫
  • Blutungen in der Frühschwangerschaft sind gar nicht so selten, wie man glaubt. Ich kenne zwar nicht viele, aber doch ein paar Frauen, bei denen das so war. Wenn man ansonsten auch nur eine sehr leichte Menstruation hat, besteht unter Umständen durchaus Verwechslungsgefahr. Herzlichen Glückwunsch zum positiven Test!
  • Es war leider eine Eileiterschwangerschaft :-( ich wurde am 02.08. operiert 😢
  • @baby123 ohh das tut mir sehr leid 😥
    ich wollte dir erst noch schreiben dass es eine Eileiter-SS sein könnte, wollte dich aber nicht beunruhigen.
    ich weiß wie du dich fühlst. hatte eine im Januar. alles gute und kopf hoch. 🍀 lg
  • Tut mir leid :'( Ich wünsche dir alles liebe und dass du, wenn du magst, bald wieder einen positiven Test in Händen halten darfst!
Hey! BabyKram.de ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!