September-/Oktober Babys 2019 - #2 🌻🍄👶🏼🍀

Hallo alle,

Hier geht es weite mit den Babys die im September/Oktober zur Welt kommen. :)

Das alte Thema findet ihr heir:
https://www.babykram.de/discussion/1017/september-oktober-babys-2019-🏼

Los geht's,
Admin
«134

Kommentare

  • Oh waren wir so fleißig dass wir einen zweiten Thread bekommen? 😀
  • @Susi: Ja, das auf jedenfall. 1.800+ Kommentare habt ihr in der Gruppe schon geschrieben.
  • So jetzt......

    Ich hab seit 3 std wieder arge senkwehen, trotz 2 Magnesium.
    Mir ist übel, ich hab Sodbrennen wie Sau und vom Wasser will ich gar ned erst anfangen. Kurz gesagt..., ich habe keinen Bock mehr!!! 😩
    Miko durfte ich mittags vom kiga holen. Ihm ging es plötzlich nicht gut. Fieber und Kopfschmerzen. 😔 jetzt fühle ich mich mies und muss miko noch betreuen.
    Ich hoffe euch allen gehts sonst gut?????
  • Ach und hier noch ein Bild 💕😍d676ac40-b94e-11e9-b554-450a6d2ed8f2.jpeg
  • @SchnuffelMel oh nein du arme😕..
    Kann dein Mann sich nicht ein bisschen um Miko kümmern?
    Ich hoffe dir geht es bald besser🤗..

    Ich habe seit heute morgen auch Durchfall und i.wie Magenschmerzen, ab und an Sodbrennen🥴.. Zwischendurch hab ich dann aber mega Hunger und weiß nicht auf was🤦‍♀️.. Hab gelesen sowas können auch Anzeichen der bevorstehenden Geburt sein?! Wäre ja noch etwas früh😰.. Bin auch i.wie schlecht gelaunt😒.. Richtig Lust hab ich auch nicht mehr!..
  • @SchnuffelMel tollen Bild hast du da bekommen🤗.. Hast du das einfach so bekommen, oder extra bezahlt? Ich hätte auch gerne mal so ein 3D Bild gehabt😕..
  • Das ist sogar 4D. 😍 haben ein Paket gekauft wo die Bilder inkl sind.

    Er kann nicht frei nehmen da er ja bald frei nimmt Wenn der kleine da ist. Und da will er sich den Urlaub aufsparen. Is mir auch lieber so.
    Schlecht gelaunt bin ich auch seit gestern. Und wahnsinnig emotional dann zwischendurch! Heute Im Wartezimmer waren 2 Mamis mit frischen kleinen Babys. Und als ich die 2 Mäuse angeschaut hab, liefen bei mir sofort die Tränen. Ich weiß auch nicht was da plötzlich in mir vorging.
    Meinem Mann war das voll peinlich. 🙈🤣
  • Wie sieht das bei euch eigentlich mit dem pipi machen aus? Ich gehe nachts 2-3x und tagsüber sicher gute 25-30x.
    Er liegt aber auch schön auf der Blase mit dem Po. 😒
  • Guten Morgen,@SchnuffelMel oh je, du arme. Drücke dir die Daumen dass du es bald geschafft hast.
    Aber das Bild von Lion ist total süß 🥰

    @J.nie ja Durchfall kann ein Zeichen für eine bevorstehende Geburt sein, muss aber nicht. Wie immer 😂

    Mir gehts gut, meine Hebamme hat mich gestern angeschrieben und gefragt wie es so geht. Hab ihr von den Ödemen in den Händen erzählt und sie meinte sie überlegt sich was. Bin ja mal gespannt. Wobei es tagsüber echt im Rahmen ist, morgens und abends ist es mehr. Mir graut es schon wieder vor dem warmen WE 🙈Ich werde heute mal anfangen die kliniktasche zu packen. Nächste Woche sind schon wieder soviele Termine, da komm ich da nicht zu.

    Wünsche euch allen einen schönen Tag
  • So ein Paket ist ja wirklich cool😊.. Voll toll solche Bilder zu bekommen.

    Emotional bin ich auch. Bin gestern mit Lenja zum Impfen gefahren und hab auf der Fahrt zum Tierarzt angefangen zu heulen🤷‍♀️😅.. Es war nur Impfen, mehr nicht🙈..

    Klar das dein Mann nicht frei nehmen möchte, aber kann man sich nicht aufs Kind krank schreiben lassen? Oder würde das nur gehen wenn du auch arbeiten bist?

    Wie lange sind eure Männer nach der Geburt zuhause? Urlaub oder Elternzeit?
    Meiner macht 4 Wochen Urlaub ab der Geburt🥰.. Finde ich richtig schön😊..
  • Guten Morgen 🌞

    @Susi oh ja...., vor den Temperaturen am WE hab ich auch schon Angst. 😩 Das kann ich definitiv nicht mehr gebrauchen.
    Bin mal gespannt was deine Hebamme für dich auf Lager hat. Bei mir schmerzen die Ödeme schon richtig. Ist das bei dir auch?

    @J.nie Durchfall hab ich auch, aber besser als Verstopfung. 😅 Deshalb sehe ich das eher als super an und nehme es dankend an. 😁
    Kann er schon ja, aber miko gehts heute wieder blendend. Er nervt seit 6 Uhr schon wieder. 😩 bin viel schneller gereizt und es bringen mich kleine Sachen ständig gleich auf 180.
    Aber das hatte ich bei miko auch gegen Ende. Null Geduld mehr.
    Elternzeit, können wir uns, trotz guten Verdienst meines Mannes nicht leisten.
    Er wird leider somit nur 2 Wochen daheim sein. Ich hab schon ziemlich Angst dann alleine mit 2 Kindern plus Hund zu sein. Miko geht zwar in kiga, aber Angst vor nem Säugling und mit Emma hab ich schon. 🤷🏼‍♀️ mal sehen....
  • @SchnuffelMel nein mir tun die Hände nicht weh, es spannt halt nur bei Bewegungen. Aber alles aushaltbar und nicht schlimm.

    @J.nie mein Mann wird gar keinen Urlaub machen nach der Geburt. Ich werde ab dem Tag der Entlassung nachmittags die beiden großen abholen und zu Hause bespassen.
    Mache mir da aber keinen Kopf, das war bei Jakob damals auch so und hat super geklappt.
    Mein Mann macht nächstes Jahr im Frühjahr/Sommer 2 Monate Elternzeit. @SchnuffelMel keine Sorge wegen der zwei Kinder zu Hause, das schaffst du. Miko ist doch in der Schule, also hast du den halben Tag nur ein Baby zu Hause.
  • @Susi miko geht erst im September 2020 zur Schule. Haben ihn zurücksetzen lassen.
    Er wird den Tag über im kiga sein,ja. Dennoch habe ich einfach Ängste das ich das ich wie damals überfordert sein werde mit Baby und Hund. Also sprich meine Depression sich wieder voll ausbreitet. 😔 Ich hab das bis vor kurzem noch locker gesehen, aber seit paar Tagen überfallen mich meine Ängste regelrecht.
    Deine Gelassenheit hätte ich bitte gerne!!!!! 👍🏻🙏🏻

    Mir tun die Ödeme, zu dem spannen, leider richtig krass weh. 😒
  • @SchnuffelMel Versuch dich zu entspannen, das wird alles werden mit dem Baby und Emma und Miko. Man ist beim zweiten einfach gelassener, weil eben nicht mehr alles so neu ist. Setz dich nicht so unter Druck, das ist nur kontraproduktiv. Geh erstmal davon aus dass es gut laufen wird und lass es auf dich zukommen. Miko ist nicht mehr ganz so klein, er kann bestimmt auch schon vieles selber machen (anziehen etc). Und versteht auch wenn er mal kurz warten muss. Und das Baby muss sich eben an eure Zeiten anpassen.
    Wenn du Miko nachmittags abholen musst von der Kita, wirst du zwangsläufig das Baby aus dem Mittagsschlaf wecken müssen damit es vorher noch trinken kann. Etwas, das man beim ersten nie tun würde 😂

    Bleib entspannt, organisier dir Hilfe im Notfall und dann wird das schon 😘
  • @SchnuffelMel mach dir mal nicht so viele Gedanken, das wirst du schon gut hinbekommen😘.. Dein Hund ist ja schon super erzogen, der wird nebenbei mit laufen und Miko ist ja auch kein Baby mehr, mit dem kann man ja schon reden und ihm gewisse Situationen einfach erklären! Das wird er dann schon verstehen😊..

    @Susi das du ab der Geburt mit 3 Kinder alleine bist ist ja beeindruckend! Finde ich richtig cool wie locker du das siehst💆‍♀️😊..

    Mein Freund macht nach der Geburt 4 Wochen frei (Urlaub) und dann nächstes Jahr in der Sommerzeit nochmal 8 Wochen (Elternzeit)😊..
    Ich sehe das im Moment auch noch relativ entspannt! Natürlich weiß ich nicht wie das Kind wird, aber mit dem Hund bin ich erstmal sehr glücklich🐶.. Die kleine hat Power, aber ich hätte es mir durchaus deutlich anstrengender vorgestellt mit einem Welpen😊.. Bin gerade dabei ihr die Grundregeln beizubringen, damit sie in 4 Wochen einigermaßen sozialisiert ist und sich schon etwas „benehmen“ kann😊.. Natürlich muss sie noch viel lernen und ich kann sie nicht alleine lassen, aber das wird noch😊..
  • @J.nie naja, irgendwie wird sich das alles einpendeln. Morgens wird’s wahrscheinlich erstmal etwas chaotisch sein, aber das gibt sich.
    Die beiden großen (Emma ist 7 und Jakob 4) machen sich morgens eigentlich alleine fertig, anziehen/waschen/Zähneputzen. In der Zeit kann ich den Mini fertig machen bzw zumindest stillen.
    Frühstücken tun wir alle zusammen und um 7:20/7:30 verlassen mein Mann und Jakob das Haus (mein Mann bringt Jakob zur Kita) und Emma geht zur Schule. Dann hab ich Ruhe bis 15:30, da muss ich los die beiden großen wieder abholen. Also alles überschaubar. Mal sehen wie das wetter ist, vielleicht kann ich morgens ab und zu mit dem Kinderwagen Emma zur schule bringen oder so. Aber da mach ich mir keinen Stress.
  • Wenn ich nächstes Jahr wieder arbeite, muss ich um 6:30 los, da muss mein Mann sich dann um alle drei morgens kümmern oder wenn ich Dienst hab, da bin ich ja 24 Stunden weg
  • @Susi meinen absolut vollen Respekt an dich!!!!!
    Ich bin beim lesen schon mit dem Gedanken überfordert. Ich sollte mir das mit Nummer 3 definitiv nochmal überlegen. 🙈

    Miko ist sehr selbständig und verständnisvoll. Liege gerade auf der Couch und er hört ne cd und schaut nebenbei Buch oder tanzt zu der Musik dann mal.
    Er war schon vorhin traurig das ich nicht mit ihm in den Zoo kann, aber hat es verstanden als ich es ihm erklärt habe. Er ist ja alt genug und nicht blind und sieht wie es mir geht und das ich nur noch im Schneckentempo mich bewegen kann. 🐌
    Er ist in 2 Wochen zum Glück bei Oma & Opa für 1 Woche.

    Mir ist zudem heute wieder so schlecht. 🤢

    Danke euch beiden fürs gute zureden. 😘😘 Die Angst bleibt leider nur trotzdem. Evtl. Liegt es auch daran das ich so emotional bin seit Tagen. 😢

  • SchnuffelMel schrieb: »

    @Susi meinen absolut vollen Respekt an dich!!!!!
    Ich bin beim lesen schon mit dem Gedanken überfordert. Ich sollte mir das mit Nummer 3 definitiv nochmal überlegen. 🙈

    Ach Quatsch, ist alles halb so wild wie es sich anhört. Wir sind da mittlerweile relativ routiniert und es klappt an den meisten Tagen. Und ich hab ja viele Stunden wo nur ein Kind zu Hause ist, die Zeit in der ich mit allen dreien alleine bin ist ja überschaubar. Bis wir aus Kita/Schule zurück sind ist es nach 16:00, das sind nur 2 Stunden bis die Kinder essen. So gegen 19:00 fangen wir (bzw. ich, mein Mann ist erst 19:30 zu Hause) an die Kinder bettfertig zu machen. Da wird der Mini genauso in die Routine eingebunden, wird auch gewickelt, umgezogen und gestillt und ins Bett gebracht. Meistens liegen die großen gegen 20:00 im Bett.
    Natürlich klappt das nicht immer, aber wir versuchen halbwegs die Zeiten einzuhalten. Das hilft enorm.
    Das hat sich aber auch erst mit dem zweiten Kind entwickelt, als er anfing in die Kita zu gehen. Mit einem Kind hatten wir das auch nicht so strikt.
  • Uns ist Routine sehr wichtig und wir wollen auch abends die „kinderfreie“ Zeit dann genießen.
    Bei uns ist miko zwischen 19:00/19:30 Uhr im Bett, zumindest unter der Woche.
    Das soll der kleine auch so lernen..., so der Plan.😅Wir sind da schon sehr strikt und für den ein oder anderen auch evtl zu streng....., aber sich nur 24 std nach dem Kind zu richten, ist nicht ganz unser Stil und ich finde muss man auch ned.
    Jeder findet seinen Rhythmus der für sich selbst gut so ist. 😊

    Ich habe einfach nur große Angst und großen Respekt davor mit 2 Kindern und 1 Hund. Emma hat ja auch ihre Ansprüche und sie soll auf ihre alten Tage definitiv nicht zurückstecken müssen.
    Das hat z.b. Auch miko lernen müssen. Gassizeit ist emmazeit. Erst ist Emma dran wenn man draußen ist und sie sich „ausgetobt“ hat und dann natürlich miko. Er ist aber auch sehr verständnisvoll, musste er aber auch sehr früh lernen, aufgrund Emmas Krebserkrankung.
  • Da habt ihr doch schon ein stabiles grundgerüst, das macht es doch leichter. Und der kleine wird schnell da reinwachsen und sich an die bestehenden Zeiten gewöhnen, du wirst sehen.

    Versuch deine Routinen beizubehalten, natürlich klappt das nicht immer perfekt und auf die Minute, den Anspruch darf man nicht haben. Aber glaub mir, die Umstellung von 1 auf 2 Kinder war nicht so krass wie von 0 auf 1 😘
  • @SchnuffelMel da geb ich Susi absolut recht!!! Wobei es mit Sicherheit auch vom Baby abhängt 🙈
  • Ich erwarte auch nicht das es 1:1 klappen wird wie zuvor. Aber wäre schon toll wenn wir das ansatzweise hinbekommen.
    Mein Mann hilft mir zum Glück nach der Arbeit sehr sehr viel und selbst wenn ich wieder arbeiten gehe in 3 Jahren, dann steht er hinter mir.
    Ich hoffe du hast recht und meine Angst ist größer als die Realität dann. 😢

    Ich habe seit 2 std alle 20 min wieder senkwehen. Ist das echt normal? 🤔 gestern auf dem ctg war natürlich nichts zu sehen und der Befund vom gyn war ja auch o.b.. Bauchschmerzen und Gliederschmerzen hab ich seit dem Salat im vinzenzmur auch. 😑Ich glaub mein Sohn hat mich mit irgendwas angesteckt. 😒😒
  • Paracetamol ist im 3. Trimester erlaubt, oder @Susi?
  • Ja ist es. Nur kein ibu bitte
  • @schnuffelmel so kurz vor Ende sind deine Sorgen ganz normal. Aber wie die Mädels schon sagten, beim 2. Ist es nochmal anders als beim 1. Du schaffst das schon! Man wächst mit seinen Aufgaben.

    Das Bild von Lion ist ja mega getroffen 😍mit den süßen Pausbäckchen

    @J.nie bei meinen beiden Jungs ging es nach der natürlichen Darmentleerung los🤷‍♀️ 🙈

    Wie weit seit ihr denn alle grad so? Kann es schon los gehen bei dem ein oder anderen?

    Ich habe mich aufgerafft und die Babysachen gewaschen und noch n paar süße Strampler in 50 und 56 besorgt 😍 oh man so Mini diese Teile. Als nächstes wird alles eingeräumt. Brauche noch ein paar Mützchen und wickelbodys ansonsten sind wir startklar 👍 vielleicht wasche ich noch den Bezug vom maxi cosi 🤔

    Habe mich kürzlich bei DM mit Brustwarzensalbe (schwöre auf die von Lansinoh), stilleinlagen und Pelzys eingedeckt😄 nun habe ich glaub alles außer die kh Tasche. Ab der 36.ssw. bekomme ich von meiner hebi die geburtsvorbereitende Akupunktur und hoffe, dass es dann so Ende September losgeht 🤞🤞(mein Mann kommt ab dem 23.9.)
  • Huhu,@mine88 da warst du aber fleißig. Ich habe heute auch angefangen die Kliniktasche zu packen. Fehlen jetzt nur noch die Sachen die noch in Gebrauch sind, dafür liegt ne Liste im Koffer damit ich mit wehen nichts vergesse.
    Achja, bin 35+4 heute, theoretisch nur noch 4,5 Wochen. Mal sehen.
  • Hab grad n urinteststreifen gemacht und der leuchtet in allen Formen und Farben.
    Vor allem ery, Leuko und Proteine. Hab aber keine Schmerzen beim Wasser lassen.
    Bin seit 2:30 Uhr wach weil ich weiterhin so Gliederschmerzen habe und leicht erhöhte Temperatur. 🤒Dumpfe Magenschmerzen hab ich auch noch.

    Mein Mann fährt mich nun zum
    Arzt 👩‍⚕️
  • V.a. Gestose.....muss gleich in die Klinik und die schauen und kümmern sich genau
  • Guten Morgen,@SchnuffelMel gute Besserung 😘Hoffe es ist keine gestose, könnte aber schon sein, klingt danach.
    Hatte die Tage ja schon gefragt ob Blutdruck und Urin ok sind.
    Halte uns auf dem laufenden
  • @SchnuffelMel: gute Besserung 🍀🍀🍀.
  • @mine88 ich bin heute 35+0😊.. Hoffe das es schon in 4 Wochen los geht, hab so langsam auch keine Lust mehr🙈..

    @Susi was hast du alles so wichtiges eingepackt in deine Kliniktasche? Muss man eigentlich selber Einlagen mitnehmen, oder bekommt man die dann im Krankenhaus? Man blutete doch nach der Entbindung erstmal noch relativ stark, oder?🙈🤷‍♀️

    @SchnuffelMel was kann man denn bei einer Gestose machen? Ich wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung 😘
  • Entwarnung erstmal.
    Dem kleinen gehts gut.
    Blut wurde abgenommen,werte erfahre ich um 16 Uhr. Falls was auffällig ist muss ich wieder rein.
    Hab mich selbst entlassen, gegen den Rat der Ärzte. Hab wohl nur nen Virus und soll daheim dann vomex und paracetamol nehmen.
  • @J.nie ich hab an Klamotten bequeme Hosen und Shirts (z.t. Stilloberteile), eine Strickjacke, eine normale Jeans für den Heimweg, Unterwäsche, still-BH‘s, Socken und Hausschuhe drin. Dann Handtücher (unsere Klinik stellt die nicht), Kulturbeutel und Fön. Dann Sachen fürs Baby fürs shooting, unsere Babydecke, Schnuller, die Spieluhr und ein mützchen (das hat mir das letzte mal gefehlt, das hat die Klinik nicht).
    Ansonsten ein bisschen was zur Beschäftigung (Buch, Strickzeug in meinem Fall), handyladekabel, Antrag auf Elternzeit (der muss ja in der ersten lebenswoche zum Arbeitgeber, ich geb den direkt vor Ort ab).

    Die Klamotten sind alle schon im Koffer, der Rest wird dann eingepackt wenn’s losgeht. Einen Teil davon brauche ich bis dahin ja noch 😀
  • @SchnuffelMel ich drücke dir die Daumen dass es wirklich nur ein Virus ist und sich nicht im Blut noch ein HELLP zeigt.
  • @SchnuffelMel ich drücke dir die Daumen dass es wirklich nur ein Virus ist und sonst alles ok ist😊..

    @Susi vielen Dank😊.. Da hab ich mal grobe Anhaltspunkte was ich alles einpacke! Wollte meine Tasche auch am Wochenende mal zusammen packen😊.. Wie ist es denn mit Binden und Stilleinlagen bekommt man sowas im Krankenhaus?
    Entbindet man eigentlich in seinen eigenen Sachen? Oder bekommt man da so ein „Nachthemd“?
  • Das ist von Klinik zu Klinik unterschiedlich.
    Vorlagen bekommt man meistens, Stilleinlagen eher nicht.
    Während der Entbindung kann man seine eigenen Sachen anziehen, manche Kliniken bevorzugen eher so kittelchen.
  • @Susi mein Blutdruck ist top. Und ich hab in der Klinik nur Ketone im Urin gehabt. Von erys und leukos, wie bei daheim, keine Spur von.

    Ich hab vor 2 std ne paracetamol daheim genommen und 2 std geschlafen und fühle mich etwas besser. Erhöhte Temperatur ist auch gesunken.
    Denke das es nur n Virus ist der im kiga rum geht, denn miko an mich abgetreten hat. Wie im April damals schon.
    Erfahre ja bald die Werte und dann sag ich euch Bescheid.
  • @J.nie Danke 💐
  • Blutwerte waren eben soweit ok. Also keine Vergiftung zum Glück, „nur“ n sch***** Virus wieder. Heißt also weiter brüten. 🦆🐣
  • @SchnuffelMel: dann schone dich brav. Gute Besserung 🍀😘
  • @SchnuffelMel zum Glück keine gestose. Wobei ist es ehrlich gesagt grenzwertig finde wenn eine Klinik bei Verdacht auf einen Notfall wie ein HELLP-Syndrom so lange braucht bis die Blutwerte fertig sind.
    Hättest du wirklich ein hellp gehabt, wäre es fatal gewesen so lange zu warten.

    Dir weiterhin gute Besserung 😘
  • @schnuffelmel oh man ich muss ja gestehen, als ich deine Symptome so gelesen habe, habe ich sogar an eine Gestose gedacht, wollte aber nicht den hobbydoc spielen 🙈 zum Glück seid ihr dennoch in die Klinik gefahren, um es auszuschließen 👍

    @J.nie in unserer Klinik bekommen wir für dort Stilleinlagen und dicke binden gestellt. Und ich durfte bis jetzt auch alle Reste aus meinen Schränken mitnehmen, weil sie lt. Hebamme, eh entsorgt werden. Aber die paar Binden und Stillenlagen reichen ja höchstens für 1 oder 2 Tage. Also besorg dir ruhig ein Pack aus dem DM. Die Pelzys (dicke binden für den wochenfluss, normale reichen in der Regel nicht) liegen bei den Windeln.
  • So und wieder sind die Symptome da. 😩 Mir ist bei 31 grad Sau kalt. 🥶 Mein Bauch tut auch wieder weh, Fieber 🤒 und Durchfall auch wieder.
    Magen-Darm ist doch echt sch*****...., im wahrsten Sinne des Wortes. 😷

    Ich gehe jetzt in die Badewanne. 🛁Mein minimann ist heute gar nicht so aktiv und wenn dann ist das anders als sonst. 😢

    @Susi nochmal ne Fachmann frage bitte. Kann ich Buscopan Zäpfchen jetzt dann schon nehmen und um ca 21 Uhr das vomex A, obwohl ich um 13 Uhr das para erst hatte?

    @mine88 ja ich hatte auch daran gedacht aber nachdem heute Nacht mein Urin erst negativ war und heute früh dann „geleuchtet“ hat, hab ich Angst bekommen.
    Meine Hausärztin hat uns in die Klinik geschickt weil ihr das einfach zu heiss war.

    @miripiri herzlichen Dank 💕😘

    @J.nie bei uns wird auch alles gestellt. Selbst die „Windeln“ für den wochenfluss. Kann man so viel nehmen wie man braucht.
    Ich nehme trotzdem mal paar stilleinlagen mit.

    Kommt bei euch eigentlich schon Milch? 🥛🍼 Vor Wochen bin ich förmlich ausgelaufen und nun kommt nicht mal mehr was wenn ich vorsichtig drücke. Ist das bedenklich?
    Bei miko hätte ich 2 Kinder stillen können, da war so viel vor und nach der Geburt.
  • Huhu,
    Ja du kannst buscopan nehmen und später dann das vomex.
    Gute Besserung dir weiterhin
  • Achso, Milch kommt schon länger bei mir. Wenn ich drücke, spritzt es richtig raus 😂
  • Guten Morgen

    @Susi lieber in die Klinik oder könnte das von der erhöhten Temperatur/Fieber kommen???
    Hab nur am Bauch so einen Ausschlag. 219e8f40-bb2e-11e9-b1b6-a5d6c1c4d617.jpeg
  • @SchnuffelMel: guten Morgen!
    Ich würde mit sowas immer in die Klinik fahren. Ich hatte mir in der Schwangerschaft von Jana Röschenflechte eingefangen. Ist auch ein Ausschlag, juckt aber wir Hölle. Letztendlich nichts schlimmes, aber in der Schwangerschaft kann das ja immer auch andere Auswirkungen haben... gute gute Besserung 🍀
  • Oh man was lese ich denn da @SchnuffelMel bei dir ist ja aller Hand los das tut mir mega leid!
    Ein Ausschlag kann natürlich immer bedingt durch Fieber und des schwitzen auftreten aber letzten Endes sind das Ferndiagnosen und es kann auch was anderes dahinter stecken! Hoffe sehr du hast bald alles hinter dir sei es die anstrengende Phase derzeit oder auch der Start vom kleinen - du wirst sehen beim zweiten macht man alles wie selbstverständlich auch mit zwei Kindern denn und euer Emma sorge dich nicht es wird alles seinen guten Weg gehen und du überglücklich in deinem neuen Leben ankommen❤️ fühl dich umarmt! Ich sende dir Kraft fühl dich lieb gedrückt 😘

    Bin kurz angebunden Mädels sorry daher werde ich nun nicht auf alles eingehen..!
    Bei uns wird es auch so sein wie bei Susi das ich nachdem nach Hause komme alleine bin🙈 maximal 2 Tage ist mein Mann denn noch hier und denn mache ich alles soweit alleine,
    Elian Schule
    Helin Kita
    Haushalt und Baby versorgen ☺️Ich hab natürlich Respekt vor der neuen Situation aber weiß auch das alles machbar und möglich ist💪🏽 es wird sich ein guter Rhythmus finden😅 und sicherlich Tage geben in denen ich fluche🤪

    So mache nun weiter muss einkaufen fahren

    Denke an euch ❤️
Hey! BabyKram.de ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!