Kinderwunsch ja oder nein

Hallo ihr Lieben,

ich bin 30 in habe eine 6 jährige Tochter.
Meine Schwangerschaft war nicht unkompliziert. Ich hatte einen Schlaganfall der Gott sei dank keine großen Folgen von sich trug.
Ich spritzte mir 1 1/2 Jahre Clexane.

An sich hätte ich schon noch einen Kinderwunsch mit meinem „neuen“ Partner, bin mir allerdings unsicher bzgl. der Gesundheit. Bzw. ratlos.

Hattet ihr sowas schon mal, wie würdet ihr entscheiden?

Kommentare

  • @limane: warst du nicht im letzten Jahr schwanger? Ich denke, die Schwangerschaft würde ganz sicher gut überwacht werden, inkl. deine Blutwerte. Besprich es doch mal mit deinem Gyn. Ales Gute!!
  • Mit deiner Vorgeschichte kann ich verstehen, dass du nicht einfach unbedarft voller guter Hoffnung sein kannst. Einen Tipp, wie du entscheiden sollst, kann ich dir nicht geben. Ich an deiner Stelle würde da sowohl auf das Bauchgefühl, als auch auf die Fakten hören.

    Wenn dein Gyn sich nicht so gut auskennt, vielleicht wäre es eine lohnenswerte Idee sich zwecks Beratung an eine Gerinnungsambulanz oder so zu wenden?
  • Ich war auch in der Situation. Bei meiner zweiten Ss wurde dann bei jedem FA Besuch Blut getestet und ich musste ab Mitte der Schwangerschaft Anfangen mit Blutverdünner zu spritzen. Es lief alles super und ohne weitere Komplikationen 😊
Hey! BabyKram.de ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!