Schwangerschaftsdepressionen 😐

Hallo, mein Name ist Vero und ich habe mit Schwangerschaftsdepressionen zu kämpfen. Ich hatte früher schon Probleme, sprich diagnostiziertes Borderline-Syndrom und immer anfällig für schwere Depressionen. Ich war auch in Behandlung und es ging mir wieder besser. Und jetzt seitdem ich schwanger bin, fühle ich mich aufeinmal so leer irgendwie, ich kann das nicht wirklich beschreiben. Aber ich freue mich so sehr auf das Baby! Und mein Partner unterstützt mich auch in jeder Situation.

Meine Frage an euch?
Hat/Hatte jemand das gleiche „Problem“ und habt ihr irgendwelche Tipps oder Ratschläge was man dagegen machen könnte außer Therapie?

Danke! 😊
Hey! BabyKram.de ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!