Welches Auto mit 3 Kindern?

Hallo ihr Lieben,

Da unser Auto früher als erwartet kaputt gegangen ist und wir uns noch ein 3. Kind vorstellen können, ist nun die Frage, welches Auto wir nehmen sollen. Es sollen 3 Kindersitzen hinten rein passen (bevorzugt alle Isofix), für welches habt ihr euch denn entschieden und seid ihr damit zufrieden?

Seat Alhambra fände ich toll, fürchte aber, das wird zu eng in unserer kleinen Einzelgarage weil sehr breit. Dacia wäre günstig, aber macht damit fahren „Spaß“?

Bin generell für alle Marken offen außer BMW. Bei letzteren ist sowohl Qualität als auch Kundenservice mangelhaft, das ganze Auto ein Sicherheitsrisiko. Never ever.

Kommentare

  • Ich lese mal mit... Wir sind auch auf der Suche nach einem sicheren und preiswerten Auto für 3 Kinder...
  • Wir haben mit 3 Kindern einen VW Sharan, der hat in der zweiten und dritten Reihen Isofix. 3 Sitze nebeneinander geht problemlos 👍🏼 nur den Reboarder können wir nicht ganz um 90 Grad nach außen drehen.
    Aber wenn der Alhambra zu groß für eure Garage ist, wird es der Sharan auch sein, da die beiden Modelle baugleich sind 😬
  • Wir fahren mit bald 4 kids nen zafira tourer.
  • Wir liebäugeln mit einem Sharan, ford Galaxy oder Seat alhambra
  • Wir haben einen Opel combo Life XL unsere 3 sitzen nebeneinander und der Kinderwagen steht problemlos im Kofferraum
  • Wir fahren mit 4 Kindern einen Sharan
  • Wir hatten einen Opel Zafira!
    Und alle drei Kids haben problemlos nebeneinander gepasst!
    Da muss man jedoch aufpassen, dass man das Modell kauft, in welchem auch drei Sitze in der zweiten Reihe erlaubt sind!

    Da unsere Zwerge jedoch alle im Reboarder fahren, haben die drei Sitze nebeneinander eine Hitzemauer aufgebaut, durch die die Klimaanlage nicht mehr durchkam...

    Da wir sowieso ein viertes Kind wollen und immer mit großem Hauszelt usw (und später auch mit Hund) zum campen fahren, haben wir uns dann einen VW-Bus T6 Multivan gekauft.
    Und wir LIEBEN ihn!!!
  • Wir haben seit 5 jahren einen lancia voyager. <3 Ich liebe ihn. Man kann auch alle sitze komplett im auto versenken so das man eine riesengrosse ladefläche hat um alles zu transportieren. Und probleme hatten wir auch noch nie mit dem auto, das teil ist mega robust.
  • @Blackwolf ist da auch 3x Isofix auf der Rückbank vorhanden?
  • Wir fahren mit 3 Kindern einen T6 Multivan u sind sehr begeistert 💪👌
  • SusiSusi

    2,091

    bearbeitet 13. 11. 2019, 18:44
    @Blackwolf Ich glaub der wurde nur bis 2015 produziert, den kann man also nicht mehr neu kaufen.

    Schade, denn auf den Bildern sieht der echt gut und groß aus
  • @Leni781 ja er hat hinten zwei sitze mit iso und auf der hintersten 3er bank nochmal einen isofix. :)
  • @Susi ja genau er wird nicht mehr produziert. Leider. :| aber es sind noch einige davon, im neuen oder sehr gutem zustand im umlauf/im verkauf
  • Wir fahren ein Ford s-Max gibts auch als sieben Sitzer 👍🏼Und es passen locker drei Sitze hinten hin 😊
  • Ich kann Citroën Grand picasso C4 empfehlen, wir haben den 7sitzer. Es passen problemlos 3 vollwertige Kindersitze nebeneinander.
  • Wir haben uns jetzt den Ford tourneo custom als 8-Sitzer in der langen Version bestellt. Im Mai soll er kommen😀
  • Lohnt sich eigentlich ein 7-Sitzer? Gibt es viele Situationen in denen ihr froh seid einen zu haben? Vielleicht können die „bereits 3-Fach Mamis“ da mal ihre Erfahrungen teilen ☺️
  • Wir haben bisher nur einen 5-Sitzer und da passen die drei Kinder nicht nebeneinander.
    Sprich: wenn wir alle unterwegs sind, fahren wir in 2 Autos. Da wir jedes WE zu meiner Schwiegermutter fahren, ist das jedes WE der Fall.
    Sobald meine beiden größeren Kinder Freunde aus Schule oder Kita mitbringen wollen, muss ich passen. Bekomme ich nicht ins Auto.
    Das ist mit einem 7-sitzer dann schon entspannter
  • Also wir nutzen die 7 Sitze ganz ehrlich kaum, dabei waren sie und beim Kauf unglaublich wichtig 😬
    Wir fahren einen VW Sharan, und es ist spitze, dass in die zweite Sitzreihe drei Kindersitze nebeneinander passen... ABER: da ja auf jedem Sitz eben ein großer, schwerer Kindersitz per Isofix eingeknickt ist, lässt sich keiner davon nach vorne klappen um zur dritten Sitzreihe zu gelangen! 🙈 daran hatten wir beim Kauf überhaupt nicht gedacht. Ganz selten haben wir hinten schon mal jemanden sitzen gehabt, dann aber nur auf einem Sitz, damit derjenige durch den Kofferraum über den siebten Sitz klettern konnte.
    Als „dauerhafte“ Lösung zur Nutzung der 7 Sitze würde es nur gehen, die beiden großen mit ihren Sitzen in die dritte Reihe zu verfrachten, aber vorne sitzen sie natürlich sicherer und außerdem brauchen wir auch öfter den großen Kofferraum.
    Also ganz ehrlich, wenn wir nochmal davor stünden, würden wir auf die 7 Sitze zumindest nicht so sehr wert legen. Und mal ganz ehrlich - ab Kind 4 bräuchten wir eh nen Bus, da wir immer mit dem Auto in Urlaub fahren 😝
  • @cuc1997 Deswegen haben wir uns jetzt den Bus geholt 😂Zum einen ist ein viertes Kind nicht ganz ausgeschlossen und zum anderen kämen wir mit 3 sitzen nicht an die hintere Reihe dran.
    Und bei den 7-sitzern hat man dann null Kofferraum wenn man die dritte Reihe aufbaut.
  • @Susi Wir haben den Ford tourneo costum seit einem Jahr mit 3 Kindern. Ich will ihn nicht mehr hergeben. Einen Sitz haben wir ausgebaut für besseres ein und aussteigen und wegen dem buggy. Wir haben den normalen Kofferraum der wirklich nicht sehr groß ist , aber ausreicht. Nur kommt dir der buggy entgegen wenn man die Klappe öffnet 😅. Ich würde ihn immer wieder kaufen mit mehr als 2 Kindern. Allein das ein und aussteigen und anschnallen ist um einiges einfacher. Nur einen Parkplatz finden gestaltet sich oft schwierig.
  • Fahrt ihr den l1 oder l2?
  • Wir werden wahrscheinlich die 2. Reihe umdrehen, so das man einen freien Mittelraum hat und die Kinder sich angucken können.
    Und beim L2 hat man ja einen mega Kofferraum
  • Danke für eure Erfahrungen!
  • l1? Ist das der mit dem normalen Kofferraum? Unsere schauen sich auch an. 3 vorwärts gerichtete Sitze und 2 rückwärts. Wenn wir in den Urlaub fahren bauen wir komplett um mit nur 3 sitzen und Rest Kofferraum.
  • L1 ist der kurze mit 4,9m. Der hat nur einen 50cm tiefen Kofferraum wenn die dritte Reihe steht.
    L2 hat den langen Radabstand und ist 5,4m lang und hat fast 1m kofferraumtiefe.
  • Dann haben wir den l1
  • @Susi Der Kerl klingt saumäßig sexy 😍 wenn wir mal im Lotto gewinnen sollten, merk ich mir den 😝
  • @cuc1997 Wir haben den jetzt neu bestellt mit allem Schnick und Schnack, für 34000€.
    Für so ein grosses Auto und die Ausstattung kann man da nichts sagen finde ich.
    Ein Sharan ist teurer
  • Gibt es hier jemanden, der Erfahrungen mit dem Dacia Lodgy hat?
  • @Susi Das ist echt ein super Preis 👍🏻
  • @Leni781 Wir haben den Dacia Lodgy und sind super zufrieden.Alle drei passen in die Mitte mit ihren Cybex Sitzen und dem Maxi Cosi mit Station.so dass der Kofferraum auch voll genutzt werden kann und zur Not können noch zwei Kinder hinten mit👍🏻
  • @Susi tolles auto :) herzlichen glückwunsch zum neuen Auto B) <3<br>
  • Also bei uns werden die 7 sitze viel gebraucht. Sei es wenn die grosseltern mitkommen oder freunde von uns oder freunde von unseren kinder... 5 sitze kann ich mir gar ned vorstellen wie das gehen soll ;)
  • @Wiegasche Danke. D.h. ihr habt den 7-Sitzer, richtig? Und die hinteren beiden meist nicht in Benutzung? Würdest du nochmal den 7-Sitzer empfehlen?
    Vom Preis ist der Lodgy ja echt unschlagbar. Und im Test hat er auch ganz gut abgeschnitten.
  • @Blackwolf Ah, jetzt erst gelesen. Danke auch für deine Einschätzung.
  • @Blackwolf Danke 😀 kommt leider erst im Mai
  • Wir fahren einen Seat Alhambra und sind damit total zufrieden. (Kinder sind 5, 3 und 2 Monate) die Schiebetüren sind einfach goldwert 🙏 als 2. Auto haben wir uns jetzt einen Peugeot 5008 bestellt, auch da passen hinten 3 Kindersitze rein (man kann ihn auch als 7-Sitzer bestellen, da hat man dann aber gar keinen Kofferraum mehr).
  • Wir haben 4 Kinder und einen Sharan (7sitzer) und es klappt echt gut der Kofferraum reicht völlig aus! Und wenn wir im Sommer in den Urlaub fahren braucht mein jüngster nur noch einen
    Buggy und wir haben ne große Dachbox noch.
  • Leni781Leni781

    389

    bearbeitet 21. März, 21:25
    Ich habe auch nochmal eine Frage zum Autothema... Hat jemand Erfahrungen mit dem Citroen Berlingo XL und 3 Kindern?
Hey! BabyKram.de ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Social Media & Apps

Registrieren im Forum