Influenza bei 2 Monate altem Kind

bearbeitet 6. MĂ€rz, 19:15 in Allgemeine Themen
ihr lieben ist gerade mal 2 monate alt, jetzt hat sich herausgestellt das ee influenza hat 😔 der arzt meinte da kann man nicht viel machen.. Hab aber angst ist das schlimm?? so wie er hustet so beängstigend..

wer hat erfahrung damit

Kommentare

  • Hey unser kleiner war auch 2 Monate alt als er Influenza A hatte. Wir waren insgesamt 9 Tage im Krankenhaus in einem isolierten Raum. Man kann eigentlich echt nichts machen außer fiebersenker und liebe zu geben. Unser kleiner hat noch Sauerstoff gebraucht ... weshalb wir letztendlich auch so lange im Krankenhaus waren. Er ist immer beim schlafen abgefallen. Er bekam einen Sensor an den Fuß um zu schauen wie der Puls und die Sättigung ist. Bis heute ist er noch verschleimt 😩 haltet euch von anderen Leuten fern.
  • Würde auch mit 2 Monaten ins Krankenhaus .... Fieber senken, flüssig über die Vene geben wenn’s nötig ist und Sauerstoff wird überprüft und ggf. Gegeben.
    Musst dich aber drauf einstellen mit isoliert zu werden.
  • @melisa.hajrovic: was hat denn der Kinderarzt gesagt bezüglich seinem Husten, Sauerstoffsättigung? Wir geht es ihm sonst ausser dem Husten?
    Ins Krankenhaus müsst ihr dann, wenn der Allgemeinzustand schlechter wird, der Kleine Mühe hat mit atmen, nicht mehr genügend trinkt o.ä. Isoliert werden müsstet ihr zu 100%.
    Fieber senken ist nur nötig, wenn der Kleine irgendwie Mühe damit hat (z.B. schlapp wird, weinerlich ist...).
    So kleine Mäuse haben schon häufiger Mühe als Grosse, aber nicht jedes Baby muss ins Krankenhaus wegen Influenza.
    Wenn alles soweit ok ist darauf achten, dass er genügend trinkt (ev. auch in mehreren Portionen als normalerweise, falls er keine grosse Mahlzeit mag), schauen ob er regelmässig Urin ausscheidet, ob seine Atmung soweit gut ist (nicht über 40 mal pro Minute, keine Einziehungen am Brustkorb, keine stossende Atmung usw.). Immer schön seine Nase frei halten (auch spülen mit NaCl)...
    Falls sich etwas ändert wieder ab zum Arzt, ins KH.
  • @Christine84sauerstoffsä;ttigungn ist bei ihm gut 99..
    der arzt hat eigetlich genau das gesagt was du geschrieben hast.. was mir machen müssen ist inhalieren sonst nichts..er trinkt die windeln sind auch immer voll.. was er jetzt hat ist sehr dünner stuhl aber sonsrt sein allgemeinzustand ist gut 🙏🙏
  • @nessi96
    ach so er hat influenza B, so wie ich es verstanden habe influenza A ist viel schlimmer für die kleinen.. kann dir aber nicht sagen warum
  • @melisa.hajrovic: ok super, dann ist ja prima. Es gibt verschiedene Typen der Influenza. B ist oft in der Form milder als A, gegen C entwickeln bereits Kinder oft eine Immunität.
    Wie oft muss er inhalieren? Geht das soweit gut?
  • @Christine84
    ja genau, wir inhalieren jeden morgen und am abend geht soweit gut zum glück ich denke bald haben wir es geschafft 🙏🙏
Hey! BabyKram.de ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und AnonymitĂ€t wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und BeitrĂ€ge sind nur mit einem Nutzerprofil zugĂ€nglich. Melde dich kostenlos an!

Social Media & Apps

Registrieren im Forum