Spiele und Bewegung im dritten Vierteljahr

ErvenyErveny

253

bearbeitet 31. 03. 2013, 02:09 in Entwicklung und Erziehung
Gegenstände benennen

Bevor das Baby erste sinnvolle Worte ausspricht lernt es sie zu verstehen. Deshalb ist es wichtig, die Dinge zu benennen, die wir unseren Babys zeigen. Mit zunehmenden Alter wird es den Gegenstand wieder erkennen und seinen Blick dorthin wenden, wenn man den Namen sagt. Ende des ersten Lebensjahren holt es den Gegenstand, den man benennt.

Baby auf den eigenen Körper legen und sich bewegen

Man legt das Baby auf seinen Bauch und bewegt sich zur rechten und dann zur linken Seite und halten es dabei gut fest. Es wird sich den Bewegungen anpassen. Das Baby kann dabei sowohl in Rücken- als auch in Bauchlage auf unserem Körper liegen.
getaggt:
Hey! BabyKram.de ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!