Ungewollt schwanger mit dem 3. Kind đŸ„Ž

Hallo ihr Lieben,
mein Mann und ich hatten am 8. ZT unverhütet Sex, was bisher immer gut gegangen ist. Tja, seit einer Woche habe ich Monsterhupen und bin etwas sentimental, was mich dazu bewogen hat, heute (einen Tag vor der Regel) einen Test zu machen. So schnell konnt ich gar nicht gucken, ein deutlicher zweiter Streifen war zu sehen 🥺Wir haben bereits zwei Söhne (4,7) und waren durch mit der Planung. Ich bin reeeeeelativ entspannt (hab das aber auch noch nicht gecheckt), aber mein Mann wird vom Glauben abfallen. Jemand einen Tip, wie man das schonend mitteilen kann? Zweite Angst: So ein deutlicher Streifen noch vor der Tage?? Nicht, dass es zwei sind 😱Ich werde morgen nochmal testen, wollte aber heute Abend mit meinem Mann direkt reden. Drückt die Daumen! d5f70940-9058-11ea-9800-8d41e8d71618.jpeg

Kommentare

  • Herzlichen Glückwunsch erstmal 😀Ganz ehrlich? Wenn ihr ohne Verhütung Sex habt, müsst ihr damit rechnen dass du schwanger wirst. Ein Körper ist halt keine Maschine. Wenn das absolut nicht gewünscht ist, gibt es genug Wege und Mittel das zu verhindern.
    Ansonsten geht man halt das Risiko ein und sollte dann auch dazu stehen.
    Auch dein Mann wird sich dessen ja bewusst gewesen sein.
    Spermien überleben etwa 5 Tage im weiblichen Körper, und der ES kann halt auch mal an Tag 12 oder 13 sein. Und schon ist’s passiert.

    Ich wünsche euch alles gute und ihr werdet das schon hinkriegen
Hey! BabyKram.de ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und AnonymitĂ€t wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und BeitrĂ€ge sind nur mit einem Nutzerprofil zugĂ€nglich. Melde dich kostenlos an!

Social Media & Apps

Registrieren im Forum