Schwanger werden trotz stillen?

bearbeitet 8. September, 10:39 in Kinderwunsch
Hey ihr liebenIch habe so einen starken Kinderwunsch !! Ich stille noch meinen kleinen Sohn. Er ist 17. Monate alt..Ich lese so oft,das Mütter trotz stillen schwanger geworden sind. Ich frage mich wie das geklappt hat ?.. habe vor ca 1. Woche diesen Himbeertee gekauft und den Frauenmantel Tee.Jetzt überlege ich noch den Mönchspfeffer zu kaufen. Meine Periode kam das letzte mal am 01.07.2020 .. dann bin ich davon ausgegangen das die am 1.08.2020 kommen.. sie kamen aber dann paar Tage später.. aber davor habe ich diesen Himbeertee getrunken.. 3. Tage später kam dann auch meine Periode..

Habe das Gefühl das diese Tees wirklich was bewirken können,allerdings denke ich durch das Stillen wird es mir nicht leicht sein. 😢

Bist du schwanger geworden trotz stillen ?

Wäre dankbar für eine Antwort.
😊

Kommentare

  • Ich bin stillend Schwanger geworden?

    Nur habe ich mit Ovu Tests gemerkt das mein Eisprung sich verschoben hatte. Haben nämlich 3 monate geübt😉 ohne erfolg.
    Bis ich merkte das mein Eisprung 5 tage später stattfindet als wie in der App angegeben. Und schwups war ich den Monat drauf Schwanger.

    Ich hab auch bis zur 14. Ssw noch gestillt und musste dann abstillen da mein Sohn nicht gewachsen ist. Aber er hatte dann bei der Geburt einen ordentlichen Startgewicht 😁
  • meine Tochter war da 21 monate alt
  • Ist dein Zyklus denn schon halbwegs regelmäßig? Das erhöht natürlich die
    Chancen auf eine Schwangerschaft.
    Ich zb habe während der gesamten stillzeit keine Periode und demzufolge auch keinen Eisprung. Habe mein 2. Kind fast 2 Jahre gestillt und auch jetzt beim 3. (fast 1 Jahr alt) ist bisher keine Periode in Sicht 🤷‍♀️
  • ich denke, man kann es einfach mal versuchen, habe es schon so oft gehört, dass jemand während der stillzeit schwanger geworden ist. natürlich kann es sein, dass sich der zyklus etwas verschiebt, es werden ja trotzdem noch hormone beim stillen ausgelöst, aber versuchen kann man es auf alle fälle. vielleicht probier es wirklich mal mit ovulationstests, kann ja nicht schaden. ich wünsche dir viel glück für dein vorhaben!!!!
Hey! BabyKram.de ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Social Media & Apps

Registrieren im Forum