Notfallverhütung

Hallo Ihr Lieben. Erstmal frohe Weihnachten euch und euren Lieben 🎄🎁
Wir verhüten nach unseren 3 Kindern mit Kondom , weil mein Mann sich zu einer Vasektomie entscheiden hat.
So nun gab es heute Nacht eine Verhütungspanne mit dem Kondom. Mein Mann ist sofort zur Apotheke gefahren und hat die Pille danach geholt, die ich ca. eine Stunde später eingenommenen habe. Ich muss mich aber direkt im Eisprung befinden oder kurz danach und ab da soll sie wohl wirkungslos sein.
Also hab ich heute mit einer Frauenärztin gesprochen sie sagt man kann nichts machen.
Aber ich habe auch von einer notfallverhütung gelesen mir der Spirale . Kennt sich jemand damit aus? Nur denke ich, werde ich wohl bis Montag zu keinem Termin kommen und ob es überhaupt ein Arzt „auf die Schnelle“ macht ?
Naja ich bin gerade mit meinen Nerven am Ende und wollte fragen, ob jemand Erfahrung mit notfallverhütung hat.
Liebe Grüße

Kommentare

  • Hi,
    Die Pille danach hilft nur wenn der ES noch nicht war. Denn sie verschiebt um bis zu 5 Tage.
    Ansonsten gibt es die Möglichkeit einer Kupferspirale als Notfallverhütung. Sie muss innerhalb von 5 Tagen nach dem ungeschützten GV eingesetzt werden.
    Ich würde Montag in der Praxis (oder bei der Vertretung) anrufen und um einen Termin bitten.
  • Hallo Susi! Danke für deine Antwort.
    Die FA im Notdienst (ist auch meine Praxis) wollte mich zur Notfallverhütung mittels Spirale nicht wirklich beraten. Als ich das Thema angesprochen habe hat sie gereizt reagiert, dass sie das jetzt hier nicht machen kann. Das wollte ich auch gar nicht. Aber ich wäre schon froh um einen Termin am Montag gewesen.
    Sie hat mir gesagt ich soll mich am Montag melden und bei der Sprechstundenhilfe nach einem Termin fragen ,ob ich Kupfer oder Hormon will und hat mir eine Broschüre über Hormonspiralen mitgegeben.
    Ist eine Hormonspirale denn auch für eine Notfallverhütung geeignet?
    Ich fühl mich gerade wirklich hilflos, denn theoretisch könnte man eine Schwangerschaft noch verhindern, allerdings werde ich bis Montag nicht an eine Einsatzung der Spirale kommen 😥

  • Und noch eine Frage Susi, da du vom Fach bist. Der Apotheker hat mir die Pille Pidana gegeben. Wirkstoff Levonorgestrel. Laut dem Foto wäre das ja genau der falsche Wirkstoff für mich gewesen oder ? Denn ich bin definitiv kurz voR ES wenn nicht sogar schon geschehen.
  • Hier ist ein Auszug von Frauenärzte im Netz
  • Ulipristalacetat wirkt (anders als levonorgestrel) auch, wenn der LH-Anstieg schon begonnen hat, also der ES ganz kurz bevor steht.
    Deswegen wäre das in dem Fall wohl die bessere Wahl gewesen. Was nicht heißt dass Levonorgestrel gar nicht mehr wirkt bei dir, du weißt ja nicht wann der Lh-Anstieg ist.

    Die Hormonspirale ist keine Notfallverhütung. Da wird eine Kupferspirale genommen, die du dann auch danach als normale Verhütung drin lassen kannst.
    Wie gesagt, innerhalb von 5 Tagen sollte die Spirale gelegt werden, das müsste dann wirklich schon Montag passieren.
  • Danke dir! Ich ruf auf jeden Fall am Montag an um danach zu fragen. Ich hoffe sie machen mir die 😔
  • Ich bin mir fast sicher das der LH Anstieg schon war. Ich kenne meinen Körper gut.
    Auch das noch! 😖
Hey! BabyKram.de ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Social Media & Apps

Registrieren im Forum