Säugling Blut im Stuhl

Hallo zusammen,

Meine Frau und meine neugeborene Tochter (11 Tage alt)sind seit 4 Tagen stationär in der Klinik.

Vor 4 Tagen haben wir Blut im Stuhl unserer Tochter gefunden.

Sonographie, Blutwerte, Ultraschall ist nichts auffällig.

Sie isst gut, schläft ruhig und hat kein Fieber...

Die Ärzte wissen auch nicht genau was da los ist. Einmal wird uns gesagt Unverträglichkeit das andere mal ein Infekt, dann wiederum eine kleine Verletzung im Darm uswusw....

Blut ist nicht jedesmal sichtbar in der Windel, bei der Untersuchung des Stuhls ist aber jedes mal Blut mit im Stuhl.


Ich habe vor mir eine zweite Meinung aus einer anderen Klinik einzuholen, wenn es sich noch weiter so zieht...

Meine Frau ist bei der kleinen 24h
sie darf aber nicht das Zimmer verlassen geschweige denn ich sie besuchen... sie ist fix und fertig und nur am weinen


Habt ihr bei eurem Säugling schonmal eine ähnliche Situation gehabt? Wie sind eure Erfahrungen und Meinung?



Viele Grüße Manu

Kommentare

  • Hallo,
    Stillt deine Frau? Wir sehen die Brustwarzen aus? Sind sie wund? Vielleicht schluckt die kleine dort Blut beim Trinken, das kann bei wunden blutigen Brustwarzen schonmal passieren.

    Alles gute für euch
Hey! BabyKram.de ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Social Media & Apps

Registrieren im Forum