Übergang von stillen zur Flasche

Ich hab mal ne Frage wie ihr das gemacht habt.
Meine Maus ist jetzt 8 Monate und bis jetzt stille ich noch neben der beikost :)
Ich merke aber wie meine Milch langsam weniger wird und es ihr nicht mehr ausreicht vorallem nachts den tagsüber isst sie ja auch brei Obst usw...
Ich hab jetzt schon mehr mals die Flasche versucht zu geben aber sie will sie nicht.
Ich habe es tagsüber und auch Nachts versucht aber nichts....
Wie habt ihr diesen Übergang gelöst?
Wasser aus der Flasche trinkt sie

Kommentare

  • Hi, meine drittes Mäuslein ist gerade erst 6 Monate Aber die Jungs sind 4&6. keines von ihnen hat je Flasche bekommen und es auch nicht gebraucht. Du brauchst garnicht mit Flasche überbrücken. Stille weiter zusätzlich nach Bedarf und irgendwann kann sie auch einfach mal ein Glas Milch oder ein Jogurt etc. zum Abendbrot und nachts hab ich mit 10 Monaten angefangen auch mal Wasser anzubieten das wurde dann immer öfter genommen. Der große war 12 der kleine 14 Monate als ich sie das letzte Mal gestillt hab. Ab 10 Monaten eigentlich eh nur noch nachts...
  • Ich musste auch aufhören zu stillen. Ich habe nur noch abends und morgens gestillt. Dann bekommt er jetzt eine Flasche pre Milch und kann dann trinken wir möchte
  • Hat er gleich gut die pre Milch aus der Flasche getrunken?

  • Kessy schrieb: »
    Ich hab mal ne Frage wie ihr das gemacht habt.
    Meine Maus ist jetzt 8 Monate und bis jetzt stille ich noch neben der beikost :)
    Ich merke aber wie meine Milch langsam weniger wird und es ihr nicht mehr ausreicht vorallem nachts den tagsüber isst sie ja auch brei Obst usw...
    Ich hab jetzt schon mehr mals die Flasche versucht zu geben aber sie will sie nicht.
    Ich habe es tagsüber und auch Nachts versucht aber nichts....
    Wie habt ihr diesen Übergang gelöst?
    Wasser aus der Flasche trinkt sie

    es ist klar, dass die milchproduktion etwas zurückgeht, wenn die beikost eingeführt wird. im normalfall ist es aber nicht zwingend notwendig abzustillen, denn wenn sie saugt wird ja wieder milch gebildet. außer, du möchtest abstillen, dann ist das natürlich auch voll in ordnung. manche kinder mögen halt leider keine flasche, das war bei meinem jüngeren auch so. ich habe dann irgendwann einen sauger gefunden, den er halbwegs akzeptiert hat, von lasinoh, aber so richtig hat er die flasche nie angenommen, auch nur um ein bisschen wasser zu trinken. mir war das dann zu mühsam und ich habe ihn weiter gestillt und parallel dazu hat er immer mehr und mehr zu essen angefangen.
Hey! BabyKram.de ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Social Media & Apps

Registrieren im Forum