Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Wie viel Aktivität mit Baby ist sinnvoll?

PetzL24PetzL24 Symbol

547

bearbeitet 1. 07. 2013, 12:49 in Entwicklung und Erziehung
Hallo ihr lieben!

Ihr kennt doch sicher alle die verschiedenen Babykurse wie Bbyschwimmen, PEKIP, Krabbelgruppen, Babymassage usw...

Wieviel davon ist gut für das Baby und ab wann wird es einfach zu viel?

Ich selbst habe bei keinen dieser Kurse mitgemacht bzw. mich angemeldet... Mir war es einfach wichtig mich an mein Baby anpassen zu können und jeden Tag schauen zu können was und ob wir etwas unternehmen... Wir waren dann spazieren, im Zoo, einfach nur auf der Terrasse oder im Garten usw... Mir war es wichtig nicht zu irgendetwas "gezwungen" zu werden...
Und sehr viel Geld, finde ich, kostet so ein Kurs ja auch!

Aber das ist meine Meinung und auch ich hab mich über diverse Kurse auch informiert und es dann doch sein lassen :-)

Was für Kurse habt ihr mit euren Kleinen gemacht?

Was war positiv oder auch negativ zu sagen über den Kurs?

Denkt ihr, ist es manchmal einfach zu viel für ein Baby und wird es überfordert? Oder denkt ihr eher es wird genau dadurch gefördert??

Kommentare

  • Ich war mit meiner Tochter bei einem BabyTreff. Das findet bei uns jeden DO statt, und ist nicht verbindlich. Wenn man geht zahlt man 5€, wenn man keine Zeit oder das Baby keine Lust hat, hat man kein Geld verloren.

    Wir gingen da hin, damit Sophie lernt mit anderen Kindern umzugehen. Außerdem war manchmal eine Hebamme dabei, die man um Rat fragen konnte.
    Auch die Gruppenleiterin kennt sich in Sachen Motorik, Beikost, Abstillen, Schlaf, ect..... Sehr gut aus.
  • Das klingt toll :D
    Zu so einen treffen wurde ich auch zweimal von einer Freundin "eingeladen" aber irgendwie hab ich dann immer etwas anderes unternommen :-)
  • Wir machen zur zeit babyschwimmen. Der kurs ist toll und sehr sinnvoll. Meiner kleinen macht es viel Spaß.
    Ich denke aber, dass ein kurs pro woche völlig ausreichend ist
  • Ich gehe auch einmal die Woche zum unverbindlichen Babytreff-Mama lernt andere nette Mamas kennen und mein Kleiner hat Kontakt zu anderen Kindern. Man kann sich austauschen und eine Hebamme ist für Fragen immer dabei-tolle Sache
Hey! BabyKram.de ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!