Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Wird mein Sohn satt? :(

bearbeitet 13. 09. 2013, 20:03 in Stillen
Hallo ihr lieben mamis!! Ich hoffe eine kann mir helfen! Mein kleiner schatz ist 3 monate alt und ich stille voll (war am anfang ein harter kampf, weil er n fauli war und nicht trinken wollte)!!
Alles lief einwandfrei, er hat mit 6 wochen schon durchgeschlafen! Und alles gut!
Jetz is er oft quängelig, will ständig trinken, kommt nachts alle 2!!! Stunden und ich merke wie leer meine brust ist :(
Was is nur los? Ich lege ihn sooo oft an, trinke stilltees, und trotzdem is es irgendwie komisch :/ wisst ihr woran das liegen könnte?ich möchte ihn weiter stillen :(

Kommentare

  • Hallo und willkommen! :-h
    Es könnte sein das er grad in einem Schub steckt. Hast du die Möglichkeit zu einer Stillberatung zu gehen? Ich würde dir soetwas empfehlen. Oder eine Hebamme zu rate ziehen, die deinen Sohn vlt öfter wiegen kann. Denn wenn du zuviel Stilltee trinkst kann es auch nach hinten los gehen und die Milchbildung einschrenken. Ansonsten ist es wichtig ihn oft anzulegen und sich ausgewogen zu ernähren. Mehr kann ich dazu leider auch nicht sagen.

    Ich wünsch dir viel Kraft und Durchhaltevermögen!!!

    PS: Ich habe meine Maus 5 Monate fast stündlich gestillt. Außer Nachts. Also ich verstehe dich.

  • Ganz lieben dank für die schnelle antwort :)
    Ja das mit dem schub hab ich auch schon überlegt! Er is auch ein riese! 61cm groß und schon 6300 gramm :) also bis jetz hat das stillen deutlich erkennbar ausgereicht :)
    Ich werd mal meine hebamme anrufen und die fragen :)
    Stündlich?? Oh man :( das ja echt schrecklich! Find das jetz schon langsam nervig :/
    Das nenn ich dann durchhaltevermögen :)
  • Hey du!
    Mach dir nicht allzu viel sorgen! Lege so oft an wie möglich, dann hat sich das nach 2-3 Tagen wieder gut eingespielt... Dauert ein bisschen bis dieses Angebot Nachfrage System funktioniert :-)

    Ich habe auch damals STÄNDIG gestillt... Nacht natürlich auch :-) aber naja... Irgendwie gewöhnt man sich an alles :-)
  • Er lässt sich jetz kaum noch anlegen und meine oma hat festgestellt, dass er nich satt wird! Er ist für sein alter riesig und ich bin eher winzig und kann dem nicht gerecht werden! Jetzt pumpe ich ab und fütter zu und jetzt klappts wieder!
    War sehr traurig, dass stillen nicht mehr so gut klappt :( aber ich gebe nich auf! Ich pump einfach ab, sodass er die mumilch wenigstens in der flasche bekommt! :)
  • Wie hat deine Oma das festgestellt?
  • Sein verhalten! Er wollte einfach nich mehr an die brust und dann kam meine oma und hat gesagt, dass ich mumi auftauen soll und das fläschchen hat er weggeatmet :( also hungrig! Meine milch bildet sich zur zeit echt schlecht :/ um eine flasche am tag zufüttern komm ich nicht rum! :(
  • War bei mir auch so ;-) mach dir nix draus... Musste auch nach länger Quälerei zufüttern... Habe mich sooo bemüht... Bei mir lags anscheinend an der Schilddrüsenunterfunktion :-/ keine Ahnung... Hab aber trotzdem 9 Monate so viel als möglich gestillt :D
Hey! BabyKram.de ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!