Wie habt ihr den Schnuller abgewöhnt?

PetzL24PetzL24 Symbol

547

bearbeitet 3. 11. 2013, 20:21 in Entwicklung und Erziehung
Soda, und noch ein Thema welches mich in den letzten Wochen beschäftigt... und zwar.. unsere kleine hat seit Anfang an einen Schnuller... Anfangs hatte sie ihn wirklich nur zum schlafen oder zum beruhigen...

Mittlerweile möchte sie ihn sehr oft, auch tagsüber, wenn es ihr gut geht usw... sie fängt richtig an zu brüllen wenn ich sage, dass sie jetzt keinen bekommt...

Was mir gar nicht gefällt ist es wenn sie mit dem Schnuller im Mund reden möchte... ich mag das wirklich gar nicht, da nehm ich ihn auch weg und sage ihr, dass es ohne Schnuller einfach besser geht zu reden...

Meine Frage, wann habt ihr den Schnuller abgewöhnt? und wie????
getaggt:

Kommentare

  • anamoranamor Symbol

    33

    bearbeitet 4. 11. 2013, 13:26
    Ich kann dir nur von meiner Nichte berichten. Sie hat ihn mit 2 fast 3 Jahren dem Osterhasen geschenkt, damit er ihn anderen Kindern bringen kann die keinen haben. Und als belohnung hat sie ein Osternest an der Stelle gefunden wo sie am Vorabend die Schnuller hingelegt hatte. Funkt. anscheinend aber auch mit Christkind oder Nikolaus!
  • Das ist mal ne gute Idee :D danke!!!
    Also ist es jetzt eh noch zu früh???
  • Bei meinen 2 nichten war es so , das beide 11 monate waren und statt schnuller dann die flasche mit ins bett genommen habe. Hat bei beiden super funktioniert.
  • bearbeitet 21. 09. 2014, 22:08
    Hallo :)
    Also meine Tochter jetzt 1 1/2
    Hatte nur bis zum 3 Monat einen Schnuller dannach wollte sie ihn garnicht mehr :D
    Vielleicht heisse ich ja auch nur Glück ;)
    Aber die Idee mit dem Osterhase ist toll !!!
Hey! BabyKram.de ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!