Wie oft krank sein ist normal?

PetzL24PetzL24

547

Symbol
bearbeitet 3. 12. 2013, 16:56 in Gesundheit und Medizin
Hallo ihr lieben!
Also Lea ist nun 19 Monate alt und wirklich wir kommen von einer Krankheit in die nächste..
Wirklich angefangen hat das, eh wie so viele immer prophezeit haben, als sie in die Krippe gekommen ist...

Seit dem machen wir echt die schrägsten Sachen durch..

- 3 Tagesfieber
- Mund Hand Fuß Virus... wobei den ich 2 mal bekommen hab und sie nur einmal....durch die Krippe
- mehrere Halsbeschwerden, Schnupfen und Husten nun schon zum 3x
- vor zwei Wochen hatte sie beidseits Mittelohrentzündungen, entstanden durch die schlimme Verkühlung die sie hatte :-(

Wirklich schlimm... nun bin ich wieder bei ihr Zuhause im Pflegeurlaub weil sie 4 Tage lang Fieber hatte und einen schlimmen Husten...

Habt ihr vielleicht Tipps wie ich sie ein bisschen "stärken" kann?
Obst und Gemüse bekommt sie täglich, frisch und reichlich
Sie bekommt jetzt wieder die Oleovit D3 Tropfen, angeraten von der KIA, eben weil sie so oft krank ist

hmm.. was kann ich denn sonst noch tun?

Wie sind bei euch die Krankheiten so verlaufen??

Unsere Ärztin meinte gestern, Kinder in Lea's Alter, machen 12 mal im Jahr so banale Krankheiten durch (Husten, Schnupfen, Fieber) und das ist normal... und da sie im Sommer ja nicht wirklich krank werden, häufen sich die Infekte dann im Herbst/Winter...

Was haltet ihr davon?

Danke schon mal für eure Beiträge!!
Hey! BabyKram.de ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Social Media & Apps

Registrieren im Forum