Wie verbringt ihr den Weihnachtsabend?

PetzL24PetzL24

547

Symbol
bearbeitet 4. 12. 2013, 15:25 in Familie und Beziehung
Hallo ihr lieben!
Mich würde mal interessieren wie ihr das zu Weihnachten so anstellt?

Feiert ihr bei euch zuhause? Im Kreise der gesamten Familie?

Welche Rituale, Bräuche stehen bei euch so am Programm?
Bzw. in der Vorweihnachtszeit?

Alsooo bei uns sieht es so aus, dass am 24. die Familie zu uns kommt... das wollten wir so seit Lea auf der Welt ist. Es ist sonst sehr mühsam mit ihr zuerst zu meiner Familie und dann noch zu der Familie meines Freundes zu fahren.
Da dachten wir uns, dass es angenehmer und auch für die kleine besser wäre, wenn wir Weihnachten Zuhause wären.

Und mir gefällt es einfach zu gut wenn zu Weihnachten die ganze Familie versammelt ist. ;-)

Das ist natürlich immer der volle Stress für uns/mich.

Alles zusammen räumen, herrichten, kochen und für einen schönen Abend sorgen mit singen, Geschenken, Musik usw.

Aber naja... ich wollte es ja nicht anders ;-)

Dieses Jahr haben wir vor, dass Lea mit Papa oder den Großeltern etwas unternimmt und ich derweil den Christbaum schmücke und alles herrichte.... Dann würde ich gerne noch in die Kindermesse gehen und am Nachmittag kann das Spektakel beginnen...
Ich freue mich schon sehr weil dieses Jahr die Maus schon alles richtig mitbekommt :x

Die Vorweihnachtszeit möchte ich mit Kekse backen, Weihnachtsmusik, weihnachtliche Deko Zuhause, Adventkalender öffnen und unseren schönen Adventkranz verbringen...

Bin schon gespannt wie unterschiedlich Weihnachten verbracht wird :D

Freu mich!

Kommentare

  • Hallo, also wir feiern bei meinen Eltern. Zusammen mit meinen Geschwistern und ihrem Anhang.
    Dann sind wir 9 Erwachsene, eine 11 Jährige, ein fast 9 Jähriger und unser 2,5 Jähriger. Meine Eltern hängen einen goldenen Vorhang vor die Eßecke, in der allerdings an dem Abend der Christbaum und die Geschenke stehen. Im eigentlichen Wohnzimmer wird die Couch beiseite geschoben und da steht eine lange Tafel an der wir essen. Zur Vorspeise gibt es immer Markklöschensuppe nach dem Rezept meiner Oma! Der Rest variiert. Nach dem Hauptgang werden 2-3 Lieder gesunken und dann geht, per Geisterhand (Funkfernbedienung) das Licht am Tannenbaum an und das Christkind ist fertig und die Kinder dürfen hinter den Vorhang gucken. Und es gibt Bescherung!

    Meine Schwester geht mit ihren Nachmittags in die Kindermesse. Nächstes Jahr werden wir da wohl mitgehen.
  • Bei uns kommt auch immer die Familie zu uns 😊. Das heißt meine Eltern, mein Bruder und meine Schwiegermutter. Wir werden am Vormittag/Mittag in den Schwarzwald fahren um uns mit Schlittenfahrten und Schnee einzustimmen. Wenn wir wieder zuhause sind gegen 17:00 Uhr gibts dann die Bescherung (dann kann man hinter her in Ruhe essen 🙈). Nach der Bescherung gibts dann essen. Als vorspeise gibts ein ochsenschwanzsüppchen, als Hauptgang Fleisch Fondue und das Dessert ist noch in Planung 😅. Nach dem Essen wird einfach gemütlich zusammen gesessen und geredet und vielleicht noch ein paar spiele gespielt 😊✌🏻
  • Wir feiern bei meiner Mutter etc. sind dann immer so 10-12 Leute ❤️ ich kann es mir gar nicht vorstellen alleine zu Hause zu feiern, während meine Familie gemeinsam feiert. Und dort ist am meisten Platz und ich bin froh nichts machen zu müssen 😍 wir kommen immer so gegen 17/18 Uhr. Das Christkind arbeitet dann schon den ganzen Tag hinter verschlossener Türe. Wir nehmen einen Snack in der Küche und warten bis das Glöckchen klingelt ❤️ 👼🏼 dann gehen wir rein, singen, Geschenke auspacken und dann gibts essen.
    Am Tag selber machen wir immer ganz unterschiedliche Sachen. Kommt aufs Wetter an. Als ich noch zu Hause gewohnt hab, war es genauso nur da waren wir dann tagsüber am Weihnachtsmarkt. Am 26.12 fahren wir dann zu meinem Vater und feiern dort nochmal in kleinem Kreis.
    Ich bin sehr froh dass es bei uns keinen andern Teil von Familie gibt 🙈😝2 mal Weihnachten ist einfach genug
  • Wir sind an Heiligabend bei uns zuhause unsere Familien sind dazu immer eingeladen, wer mag, kommt. Sind dann meist so 10-14 Leute. Zu essen gibt es Würstchen mit Kartoffelsalat. Die Würstchen bringen meine Eltern von zuhause mit und Salate machen meine Mutter und ich, wenn meine Schwiegereltern kommen, auch die noch eine Schüssel, dann muss jeder nicht so viel machen. Vor dem Essen hinters immer irgendeinen ganz dringenden Grund, warum jemand mit den Jungs kurz raus muss - damit das Christkind blitzschnell die Geschenke unter den Baum legen kann 🎄Am ersten Weihnachtstag sind wir dann bei meinen Eltern zum Mittagessen und Kaffeetrinken - und dazwischen natürlich nochmal Bescherung unter deren Baum, am zweiten Weihnachtstag dann quasi nochmal das gleiche Programm bei meinen Schwiegereltern 😅
  • Wir feiern Heiligabend immer bei uns zu hause mit meiner Schwiegermutter und dieses Jahr zum ersten Mal auch mein Vater und mein Onkel.
    Während mein Mann mit den Kindern die Oma abholt kommt das Christkind und legt die Geschenke unter den Baum. Eine Kindermesse gibts bei uns leider nirgendwo 😫Wenn dann alle wieder zu hause sind gibts Bescherung 😍Danach wird dann gegessen. Dieses Jahr gibts Kürbiscremesuppe, danach wildschweingulasch mit Knödeln und Rotkohl und danach noch Dessert (entweder Eis oder irgendeine Creme mit fruchtmus).
    Am 25. hab ich 24-Stunden-Dienst und am 26. fahren wir 450km zu meinen Eltern wenn ich Feierabend habe. Dort gibts nochmal Bescherung für die Kinder.
    Meine Mutter hab ich schon jahrelang nicht an Heiligabend gesehen weil die Kinder natürlich auch bei uns zu hause Weihnachten feiern wollen.
    Und je nachdem wie ich arbeiten muss an Weihnachten fahren wir halt am 25. oder 26. hin
  • Wie feiern nie bei uns zu Hause @Susi 😉 aber für Alexander ist ganz klar, das Christkind kommt zur Oma 😊 getrennt feiern ist für mich noch keine Option und bei uns ist auch keine. Wir sind dann meist gegen Mitternacht (mit allen Geschenken 😅) wieder zu Hause. Haben aber nur 10 min mit dem Auto
  • Wir feiern dieses Jahr endlich mal wieder bei meinen Eltern in der Schweiz😍Ich war das letzte Mal 2011 Zuhause und freue mich unglaublich.
    Weihnachten hier in Deutschland mit meiner Schwiegerfamilie war nie richtiges Weihnachten für mich🙈An Heiligabend gibt es bei uns immer etwas mit Fisch. Meist bleibt einer zuhause und kocht und spielt Christkind, der andere geht mit den Kids in die Kirche.
    Mal sehen wie wir es dieses Jahr machen. Ich freue mich einfach auf Zeit mit meinen Eltern und Geschwistern❤️ mein Mann kommt leider nicht mit der muss über die Feiertage arbeiten😞
  • @Hexe86 wenn meine Familie nicht 450km weit weg wohnen würde, würden wir auch nicht getrennt feiern.
    Aber so geht es leider nicht anders
  • Bei uns läuft der Hl Abend so ab , dass wir wie jedes Jahr Weißwurst und Wiener essen . Danach geht einer mit den Kids rauf und der andere packt die Geschenke hin ( haben das Wohnzimmer und Esszimmer offen ) deshalb so . Dann wird mit der Glocke geklingelt und Musik rein und Bescherung 😍🙂früher ohne Kids haben wir den Hl Abend auch bei meinen Eltern gehabt . Aber finden jetzt als eigene Familie so viel schöner . Am 1. Weihnachtsfeiertag sind wir mit der Familie von meinem Mann beim Essen und am 2. bei meinen Eltern .
  • Echt interessant zu lesen!
    Seit wir Kinder haben, ist für uns klar, dass nur WIR zu Hause unter unserem Christbaum feiern... ☺️👨‍👩‍👧‍👧Und am ersten oder zweiten Weihnachtsfeiertag kommen wir zu den Großeltern oder sie zu uns... Und dann kommt eben mein Bruder mit seiner Familie auch zu meinen Eltern oder sie kommen dann auch irgendwann am ersten oder zweiten Feiertag zu uns... 😊Alles ziemlich entspannt! 😊
  • Wir feiern am 24. alleine als familie. Also ich mein Mann und die kids. Vor den kinder war das noch anders. Da haben wir auch schon einige male unseren besten freund eingeladen oder wir waren bei meinen eltern als ich noch eltern hatte. Nun, seit wir kinder haben und auch unser freund eine eigene familie hat feiern wir am 24 alleine.. Heisst ca ab mittag dürfen die kids das wohnzimmer nicht mehr betretten da das christkind jederzeit kommen könnte... In der zeit bereiten wir alles vor... Irgendwann gegen abend klingelt dann das glöckli und die kids dürfen ins wohnzimmer rennen. Mit viel glück können sie das christkind noch wegfliegen sehen. :) nach den päckli öffnen sind sie mit spielen beschäftigt so das wir was leckeres kochen. Meistens gibt es was vom wild mit weihnachtsnudeln. Dann feiern wir 25 oder 26 bei meinen schwiegereltern... Halt dann wenn auch alle Geschwister auch zeit haben.. Dieses jahr ist es der 26. Da wird gequatscht und gefeiert. Die kids können miteinander spielen und geschenkli öffnen. Dann wird lecker gegessen. Kleine pizzen direkt im pizzaoffen am tisch. Das ist so lecker. Und später wird dann noch spiele gespielt. Früher war es das fischer spiel.. Wo man geschenke fischen konnte... Jetzt ist es so ein lotto spiel. Die kleine geschenke werden von allen mitgebracht. Dabei gibt es einiges zu lachen:) spät abends geht es dann nach hause. :)
    Den eigenen weihnachtstag nur für uns als kleine familie ist uns sehr wichtig. Wir lieben allgemein nur zeit für uns zu haben. Mit der ganzen familie ist es auch sehr schön aber auch viel hektischer, lauter und ja:) beides hat sein schönes:)
Hey! BabyKram.de ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!