Hin und Her gerissen :/

Mel87Mel87

1

bearbeitet 8. 09. 2017, 15:33 in Kinderwunsch
Guten Morgen zusammen :)

Ich weis gar nicht so recht wo ich anfangen soll. Ich bin 28 und habe leider auch schon einiges hinter mir . Von Fehlgeburten bis hin zur Eileiter Schwangerschaft :/ das ist jetzt alles 4 Jahre her .
Mein Freund und ich haben dann erst mal eine etwas größere Pause eingelegt . Nun möchten wir es noch einmal probieren , doch mein Arzt von der Kiwu möchte mit der künstlichen Befruchtung weiter machen , ich allerdings nicht , ich würde es aber gern noch einmal mit den Hormon spritzen probieren , ist das dumm und naiv ?
Lg

Kommentare

  • Hallo Mel,
    nein das ist nicht dumm und naiv...wir haben auch einiges durch und standen vor der künstlichen Befruchtung! Mein Gefühl sagte mir aber, wenn es bisher nicht geklappt hat, dann klappt es so auch nicht..haben pausiert und siehe da, ich bin so schwanger geworden...
    Wieviel Zyklen habt ihr schon stimuliert?
    Ich drück Dir die Daumen!🍀
  • Hallo Mel87,
    wie sind denn die bisherigen Schwangerschaften eingetreten?
    Bei mir war es ähnlich. Habe immer mit Gonal und Ovitrelle stimuliert und dann GVNP. Hatte auch 2 Fehlgeburten und eine ELS und der Arzt wollte auch zu IVF wechseln. Als Grund hatte er bei Nachfrage angegeben, es würde schneller zum Erfolg führen und wäre somit weniger belastend. Sehe ich ganz anders und wir haben uns durchgesetzt. Und jetzt nach ca. 5 Stimu-Zyklen hat es auch geklappt.
    Ich drücke Dir die Daumen!
    Stern*
Hey! BabyKram.de ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!