Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Fieberthermometer

Hey,

Ich hatte das Thema bei m2b schon mal.
Wir sind leider immernoch auf der Suche nach einem Thermometer fürs Ohr.
Messen derzeit im po noch...., aber grad wenn es Miko so schlecht geht hab ich einfach keine Chance. Das bricht mir auch das Herz!
Es ist am genauesten...., aber keine Dauerlösung, leider.

Was gibt es da für ne Lösung Bzw Alternative? Was ich möglichst genau ist!

Kommentare

  • @SchnuffelMel wir haben den von braun und sind sehr zufrieden.b88c4b90-01e9-11e8-bfde-71476dae354f.jpegWenn das Fieber hoch ist und ich mir unsicher bin, dann Messe ich trotzdem im Po. So kann ich aber im Schlaf auch immer mal kurz messen und mein Gewissen beruhigen ☺️
  • Diesen hatten wir damals und da waren fast 2 grad Unterschied zum po. :(
  • Im Schlaf geht das po messen....., nur ich brauch ja auch mal was für uns.
    Derzeit messe ich täglich 8-10x am Tag (Scharlach), aber nicht jedesmal schläft er. Und grad wenn es ihm so scheisse geht wie derzeit tut es mir im Herzen weh ihn damit noch „quälen“ zu müssen.
  • Echt? So ein Unterschied war bei uns noch nie 😵Hast du den für die Stirn schon gesehen?
  • Bei kleinen Kindern ist es oft schwierig im Ohr das Thermometer richtig zu platzieren. Am besten man zieht das Ohr ein bisschen nach oben damit man besser mit der Spitze hinein kommt und nicht im Gehörgang sondern am Trommelfell misst. So entstehen oft Abweichungen
  • Das Ohr Thermometer hat einen Infrarotsensor, der dann genau das Trommelfell erfassen muss. Das kann bei Kindern, bei nicht ganz geraden Gehörgängen oder wackeln etc. Schwierig werden. Wenn man es richtig macht, sollte die Temperatur im Ohr schon sehr zuverlässig sein
  • Wenn mein Sohn Fieber hat und nachts schläft berühre ich mit meinen Lippen ( wie ein Kuss) immer leicht seine Stirn. Ich finde, so kann man sehr gut einschätzen, wie „heiß“ das Kind ist. Ich mache das schon immer so, natürlich ist das nicht genau, aber ich kann so ein bisschen ableiten, ob das Fieber sehr hoch ist, schnell steigt etc... wir messen auch mit dem Ohr Thermometer oder rektal.

    ... länger Monolog 😆
  • Langer Monolog
  • Ja so messen wir im Ohr Fieber ;)
    Bin ja aus dem medizinischen aber bisher hätten wir noch nie ein zuverlässiges. Kenne die alle nur so ungenau. :(
    Nur dachte es lag einfach an den billigen teilen. Wobei die ja alle nicht so billig sind. :(

    Madeleine: ja das hab ich mir von meinem Chef ausgeborgt zum testen und das Teil ist KATASTROPHAL. 😱 noch schlimmer als die im Ohr.
  • Wir haben auch das Ohrthermometer von Braun und sind hinsichtlich der Messgenauigkeit recht zufrieden (max. 0,2 Abweichung zur Pomessung). Es braucht halt ein bisschen Übung, damit es „stimmt“. Gerade im Dunkeln finde ich das grelle Licht im Display aber wenig hilfreich. Ein Licht am Messfühler wäre besser.
  • Ich hatte vor einer Weile auch gefragt hier und habe nun auch das von Braun fürs Ohr (Thermoscan 5). Nun erster Härtetest, Kinder haben Fieber. Habe noch nicht im Po gegengetestet, messe aber oft in beiden Ohren und da kommt stets was Ähnliches raus. Ich ziehe zum Messen auch etwas am Ohr und denke, das dürfte recht zuverlässig sein.
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!