Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Hilfe zur Tempikurve

Hallo ihr lieben
Brauche dringend Hilfe.
Ich habe immer Zyklen zwischen 30-33 Tagen.
Hatte am 30.5. einen natürlichen Abgang in der 8ssw. Mein Körper kam alleine zurecht. Meine Ärztin hatte auch schon zwei große Follikel ca 12 Tage nach dem Abgang gesichtet.
Nun ist meine Kurve total verwirrend. Laut meiner App hatte ich vor 17 Tagen den ES aber alle Tests sind negativ und keine Regel in Sicht. Vor ca drei Tagen hatte ich sehr gut spinnbaren Zervixschleim und die Tempi steigt seit gestern. Ich verstehe njchrs mehr. Könnt ihr bitte mal schauen?44c145b0-85b2-11e8-8edc-f190f6b996a4.jpeg

Kommentare

  • Möchte mir denn niemand helfen 😔?
  • Können Werte in der Hochlage gestört sein? Wie war der Zervixschleim um/vor der ehM? Für mich sieht es nach einer guten Hochlage aus. Vielleicht könntest Du morgen nochmal testen. Vielleicht war das HCG noch zu niedrig. Ich drücke Dir die Daumen.
  • Habe jetzt mit dem Nachmittagurin one step Test durchgeführt. Sieht aber komisch aus. 9979be90-85ce-11e8-afda-e798e8127eb9.jpeg
  • Hast Du noch einen Test? Hast Du heute morgen getestet? Der sieht für mich positiv aus.
  • Also ich habe auch schon 2 Fehlgeburten hinter mir. Habe auch beide dann natürlich verloren also ohne Ausschabung! Allerdings war mein Zyklus danach schon etwas durcheinander....
    Dass der Arzt da was gesehen hat, heißt ja nicht unbedingt was. Es sei denn er hat dann auch danach ein geplatztes Follikel gesehen. das würde ja den Eisprung bestätigen.

    Und heißt es nicht auch bei zb ovus, dass sie nach einem Abgang nicht unbedingt funktionieren? 😬🤔vielleicht gilt das für die Temperatur Messung ja auch!?
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!