Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Welcher Zykluscomputer ist gut?

Hallo zusammen,
ich möchte mir einen Zykluscomputer zulegen, da ich keine hormonelle Verhütung mehr möchte. Kinderwunsch ist abgeschlossen.
Welche nutzt ihr und seid ihr zufrieden?
Danke!🤗

Kommentare

  • @lilly ich hatte früher den ladycomp. Ich fand ihn suuper. Aber man muss schon konsequent sein und das jeden morgen brav machen ;)
  • Nach dem zweiten kind habe ich mich dann aber direkt beim KS sterilisieren lassen und mein Mann auch..auf dauer wäre so ein zykluscomputer nichts für mich... Es wäre mir einfach zu unsicher...
  • Danke für Deine Antwort...ich mag halt keine hormonelle Verhütung mehr und Sterilisation ist irgendwie auch nicht 100%ig so, dass ich sage, das würde ich jetzt machen lassen. Mein Mann auch nicht...
  • Gummi? Auch wenn’s n lustkiller für 10 Sekunden ist, aber so haben wir nun 5 Jahre verhütet
  • Das bräuchten wir ja so oder so in der fruchtbaren Zeit...dachte wenigstens den Rest des Zykluses dann ohne Lustkiller 😄
  • Ja deshalb meine ich dauerhaft :)
    In der nicht fruchtbaren Zeit geht ja auch mit coitus wenn euch das nicht zu unsicher ist natürlich! Außer du/ihr wollt die ganze Suppe ned immer wegwischen. 😁🙈🙈
  • In der nicht fruchtbaren Zeit (nach ES) muss man doch nicht verhüten...🤔
  • Ne muss man nicht. Aber ich bin ein schisser und hätte nach abgeschlossener Planung wohl Angst das ich n Wunder wäre. 😂😂
  • Oh da muss ich mich wahrscheinlich auch dran gewöhnen...schwierig schwierig...😅🙈
  • Nach ein paar schlechten Erfahrungen mit Pille und 3 Monats Spritze wollte ich auch auf Hormone verzichten....
    Hatte mir den Persona zugelegt und bin gut damit zurechtgekommen und habe ihn auch als sicher empfunden. Man muss ihn halt richtig nutzen. Finde eben nur dass die teststäbchen auf Dauer sehr ins Geld gehen...
  • Der Persona wird aber nicht zur Verhütung empfohlen...das stimmt, die Stäbchen sind echt teuer auf Dauer! Die Computer sind zwar auch nicht günstig aber ist ja ne einmalige Anschaffung!
    Bist Du bei Persona geblieben?
  • @lilly das mit der Sterilisation verstehe ich. Bei uns war es einfach so das wir absolut abgeschlossen haben und für mich eine weitere ss absolut horror wäre. Daher musste eine sehr sehr sichere methode her die hormonell frei ist. Der ladycomp war toll aber trotzdem muss man jeden tag daran denke und eben in der roten zeit auch kondome benutzen was sich bei einer so langen beziehung einfach komisch anfühlte... Dazu kam das ich jeden monat panik vor einer schwangerschaft hatte und froh war wenn die periode kam....
    Seit der Sterilisation ist es einfach kein thema mehr und keine angst mehr. Ich muss an nichts denken. Einfach super. Für mich war es ideal wegen dem ks. Aber mein Mann hat es auch noch gemacht und es geht sehr gut. Wir kennen mittlerweile sehr viele freunde und familie die es auch gemacht haben und begeistert sind. Aber eben man muss es machen wollen. ;)
  • Inzwischen nutze ich ihn nicht mehr. Habe immer noch keinen regelmäßigen Zyklus, da wäre das ja auch zu unsicher. Wir sind jetzt auch erst mal auf Kondome umgestiegen.
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!