Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Mai-Bus 2019 🌸🌞🍄🍀

MadeleineMadeleine

1,206

bearbeitet 7. August, 12:09 in Kinderwunsch
Ich sage mal leise hallo 🌸Warte nur noch auf die richtige Blutung und los gehts.
«1345

Kommentare

  • @Admin bitte Titel mit folgenden Symbolen versehen 🌸🌞🍄🍀
  • Ich sag auch hallo 😊
  • Willkommen @Keckeschnecke88 🍀♥️ viel Glück für den Mai 💕
  • Hallo ihr zwei,ich würde mich auch gerne zu euch gesellen 🤗War schön Anfang des Jahres bei euch, nach meiner Fehlgeburt 😔Ende April hat es dann wieder geklappt und ist aber leider letzen Mittwoch wieder in einer Ausschabung geendet nachdem das Herzchen wieder aufgehört hat zu schlagen😔 glaube zwar nicht,dass ich im mai schon dabei bin,aber ein bisschen Austausch und mithibbeln tut bestimmt gut🙂@Madeleine ich hab von deiner Mama im April gelesen,es tut mir schrecklich leid,man mag sich selbst gar nicht ausmalen,wie es dir gehen muss! Ich wünsche dir,dass du schnell mit einem kleinem Wunder belohnt wirst💕@Keckeschnecke88 auch dir ganz viel Erfolg für den mai😊
  • @püppi das ist ja furchtbar. Tut mir wahnsinnig leid!! Fühl dich fest gedrückt 💕Danke ♥️ ich mache gerade auch eine wirklich schwere Zeit durch 😓 ich hätte nie gedacht das 2018 so ein furchtbares Jahr für mich wird.
  • Ich rutsche auch mal in den Mai , laut Ovu müsste morgen der ES sein ! Dann bin ich eh im Mai so oder so... b8fb2960-9cbd-11e8-9810-fbc5ebee8016.jpeg
  • @Madeleine ja, es ist wirklich furchtbar 😔 das dritte mal kurz vor 12+0! Aber ich mag die Hoffnung trotzdem noch nicht aufgeben!
    Man weiß gar nicht,was man zu deiner Situation schreiben soll,ohne das es sich „blöd“ anhört! Ich wünsche dir sehr,dass du bald wieder ein Licht am Ende des Tunnels siehst und deine Trauer schnell in schöne Erinnerungen an deine Mama umschwenken-aber das brauch Zeit!@Marnie ich kenne mich mit ovus so überhaupt nicht aus,aber drücke auch dir die Daumen!
  • @Madeleine Ich drück dir ganz ganz fest die Daumen das deine Mama dir ein Engelein schickt ✊🏻❤️😔🍀

    @püppi ach das ist ja schrecklich 😢 ich wünsch dir auch alles gute🍀

    @Marnie das sieht ja schon gut aus😬 ran an den Mann
  • Ganz viel Glück für den Mai, Mädels! 🍀🍄😘
  • Hallo 👋🏻
    Ich geselle mich mal zu euch 😊Ich heiße Madeleine und habe einen vierjährigen Sohn. Jetzt ist der Wunsch nach einem zweiten Kind plötzlich ganz stark.
    Leider kenne ich meinen Zyklus nicht, weil ich 4 1/2 Jahre die Spirale drin hatte und so keine Mens bekommen habe.
    Aber nach Deuten aller Anzeichen müsste ich um den 24.08. rum in den neuen Zyklus starten und wäre dann noch ganz knapp im Mai 😃

    @Madeleine Mein Beileid für deinen Verlust 😔
  • Guten Morgen allerseits ...@püppi so etwas ist immer unfassbar traurig 😞 tut mir sehr leid , dass ihr schon drei FG‘s hattet ! Ich weiß wie man sich fühlt, hatten auch drei hintereinander mit Ausschabung etc ... vierte Ss kam dann unserer Bosse putzmunter zur Welt , fünfte Ss unser Fiete ❤️❤️ also du sieht’s , alles kann gut werden 😘 ich drücke euch gaaaaanz fest die Daumen ! Bei mit würde allerdings eine Gerinnungsstörung festgestellt und ich musste dann Heparin und Ass nehmen! Hast du dich darauf schon untersuchen lassen ?
  • @Maddie willkommen bei uns🤗@Marnie Danke für deine Geschichte,tut gut sowas zu lesen 😘Ich habe ja schon zwei ganz tolle Kinder,aber seit über vier Jahren will es einfach nicht klappen,bzw. bleiben😔 hatte jetzt vier ganz frühe Abgänge und drei kurz vor 12+0! Ich hab immer die Schuld bei meiner Schilddrüse gesucht,aber mein Arzt meint eine Schilddrüse hat damit nichts zu tun...es fällt mir trotzdem schwer es zu glauben,da man es überall liest,aber ist Professor für endokrinologie und sollte doch eigentlich Ahnung haben was das angeht🤷‍♀️ ich weiß auch nicht😔 weitere Test will er nicht machen,weil er meint es wäre einfach „Pech“ gewesen!
    Eigentlich wollte ich nach der Fehlgeburt auch aufhören,aber der Wunsch ist einfach zu stark!
    Euch allen ein tolles Wochenende
  • @maddie , jaaasa herzlich willkommen 🎉
  • @püppi , ja Schilddrüse ist auch ein wichtiger Faktor ! Die hat bei mir vor dem zweiten Kind auch nicht gestimmt , wurde aber kurzfristig eingestellt und dann war es wieder gut ! Aber die Werte sind ja recht übersichtlich , da sieht man ja sofort, wenn was nicht passt
  • @Marnie ,dass ist ja mein Problem,ich habe gar keine Schilddrüse und meine Werte sind nie optimal,aber mein Frauenarzt meinte halt,dass eine Schilddrüsenfehlfunktion nichts mit Fehlgeburten zu tun hat🤷‍♀️
  • Ja na klar ... dann würde ich schleunigst den Arzt wechseln ! Ich würde gaaanz strebt jede Woche kontrolliert ( blutentnahme ) in der zweiten Ss
  • @püppi Ich Schleich mich mal kurz rein. Ich hatte letztes Jahr 3 FG‘s und vor meiner Tochter eine. Bei mir kam raus, dass ich zu viele natürliche Killerzellen in der Gebärmutterschleimhaut habe. Bist du auf sowas schon untersucht worden?
  • @Marnie darauf wird es wohl hinaus laufen...mein tsh lag am Tag der Ausschabung bei 7,2 also definitiv wieder zu hoch🤷‍♀️

    @Mursel was es nicht alles gibt😳 bei mir wurde bis auf einen hormonstatus noch gar nichts gemacht und so wie es aussieht möchte er auch weiterhin nichts bei mir testen😐
  • @püppi das ist schräg. Mein Mann u ich haben das im Kinderwunschzentrum machen lassen, da wurde über Genetik und Gerinnung alles mögliche so nach und nach getestet.
  • @Mursel darf ich fragen,ob ihr da ohne Überweisung hin konntet? Und kosten diese ganzen Untersuchungen was?
  • @püppi Ich bin privatversichert. Ich weiß aber nicht, ob das was anderes ist.
    Das einzige, das wir selber zahlen mussten, war tatsächlich das Scratching und die Untersuchung des Gewebes, das dann auch das genannte Ergebnis brachte. Alles andere wurde übernommen und das wird auch von den gesetzlichen übernommen.
    Ruf doch einfach mal bei ein, zwei KiWuZentren in deiner Umgebung an, schildere deine Vorgeschichte und ob du eine Überweisung brauchst, wenn du deinen FA nicht direkt drum bitten willst. Ansonsten tritt ihm auf die Füße😎
  • MurselMursel

    291

    bearbeitet 11. August, 20:10
    Das Scratching mit Untersuchung des Gewebes hat ca. 200€ gekostet.
    Sonst erkundige dich doch mal direkt bei deiner Krankenkasse.
  • @Mursel Danke für deine Erklärung 🙂 dann werde ich da wirklich mal anrufen,die 200€ sind es mir natürlich wert um eventuell mal was abklären zu können!
  • Guten Morgen ihr Lieben !@püppiWir haben auch sämtliche genetische Tests , hormontests etc ... etc ! Einfach alles machen lassen ! Zu dem Zeitpunkt war ich noch gesetzlich versichert und es hat Alles die Kasse übernommen !
  • Hallo Mädels, ich stell mein Koffer schon mal zu euch, Dienstag ist nmt und der Test war gestern leider negativ.
    Also ein hallo an alle 👋
  • @püppi wenn du fragen hast Versuch ich gern dir zu helfen. Bin auch in einer Kiwu-Klinik, hatte drei Fehlgeburten und da trägt die kh die Kosten für die ganzen Untersuchungen. Ich denke das solltet ihr versuchen, es gibt so vieles was nicht passen kann habe ich nun gelernt. Bei mir kamen einige Kleinigkeiten zusammen aber die alle zusammen scheinen mir mein Glück zu verwehren bisher. Und zu verlieren gibt es nichts oder? 😉
  • @püppi Ich würde mir echt definitiv einen anderen Arzt suchen! Natürlich können die FG‘s am SD-Wert liegen! 😰

    In meiner ersten SS wurde meine SD-Unterfunktion festgestellt!
    Meine damalige FÄ hat mich sofort angerufen und ich musste unbedingt noch am selben Tag kommen und mir ein Rezept für die Tabletten holen, da das Risiko einer Fehlgeburt sehr hoch ist bei so einem hohen Wert!
    Damals war mein Wert bei 5,67!

    Jetzt lasse ich in jeder SS alle 6 Wochen den Wert kontrollieren!
    Ausserhalb der SS alle drei Monate!

    Mir ist sowieso schleierhaft, warum die FA‘s nicht automatisch bei jeder Schwangeren bei der ersten Blutentnahme den TSH-Wert kontrollieren!
    Da dieser ja so wichtig ist für eine intakte SS!
    Es war wirklich unser Glück, dass meine damalige FÄ das automatisch gemacht hat!

    Lass dich einigermaßen gut einstellen bei einem neuen Arzt!
    Und dann, wenn du einen positiven Test in der Hand hältst, lässt du sofort Blut abnehmen und den Wert bestimmen! Und engmaschig kontrollieren!

    Es tut mir so Leid, dass du das erleben musstest!

    Ich wünsche dir (und allen anderen hier natürlich auch!!!), dass du schnell ein gesundes Kind unter deinem ❤️en trägst! 🍀
  • @Puschelchen tut mir sehr leid für euch ... auf ein neues mit gaaaaaanz viel Glück 🍀 ich’ drücke weiterhin fest die Daumen !
  • Ich bin heute ES+1 ... testen werde ich schon recht froh und taste mich dann Tag für Tag an den NMT ran ... je eher ich das weiß , ob ich ss bin desto besser ! Bei positiven Test muss ich direkt heparin spritzen
  • Früh nicht froh 😁
  • @püppi ich kann schnee_wittchen da nur zustimmen. Habe selbst mein erstes Baby verloren aufgrund einer Schilddrüsen Unterfunktion. 😔 mein tsh-wert war damals 7,2
    Und danach habe ich auch immer sofort auf einen bluttest bestanden, weil der TSH steigt immer recht rasant in den ersten Schwangerschaftswochen. Habe sogar schon eigenständig die Dosis erhöht soweit ich noch höher dosierte Tabletten zu Hause hatte.

    Drücke dir und allen anderen ganz feste die Daumen ✊🏻✊🏻
  • @Schnee_wittchen und @Vroni vielen lieben Dank für eure Erfahrungen😘Da habe ich extra den Arzt gewechselt,weil er halt Professor der endokrinologie ist und dann sagt er mir,meine hohen Werte seien nicht schlimm und hätten mit Fehlgeburten nichts zu tun😐 habe heute einen Termin zur blutabnahme und hoffe ich kann das bei ihm nochmal ansprechen!
  • Huhu ❤️ bin gerade überhaupt nicht mehr auf dem aktuellen Stand. Wie gehts euch allen?
  • @Madeleine ich hab den auch verloren 🙈
    Ich mach mal den Anfang. Hab morgen Nmt und damit dann morgen ZT 1.
  • Ich bin heute ZT 7 und mein Monitor zeigt ein hoch an.
    Hatte mir das ava Armband bestellt. Jedoch scheint es nicht rechtzeitig an zu kommen 😖
  • Ich bin heute zt 8 und hab am Donnerstag Ultraschall Kontrolle
  • Hier ZT 20 nach Ausschabung. Warte jetzt Ermangelung auf meine mens!@Puschelchen drücke die Daumen,dass morgen vielleicht nicht ZT1 ist sondern du 4+0 zählen darfst😊
  • Mädels, drückt mir die Daumen. Habe jetzt eine Paradontosebehandlung 😩mir graut es schon ✊🏻🍀
  • @Madeleine bin in Gedanken bei dir und drück dich ganz fest 😘 bin so gespannt was du über das ava sagst. Und eigentlich ist es doch gar nicht schlimm wenn es nach es kommt. Du den Monitor weißt du wann der es war und ava kann dich den Rest des Zyklus kennenlernen. 😃

    @püppi bei mir hat es gedauert nach der as mit dem es. Also gibt nicht auf der kann noch können ✊️😉 hatte bei meinem Sohn den es um zt 23 erst. Machst du ovus oder so?

    @Keckeschnecke88 ich hoffe so sehr das es morgen im US gut aussieht und du auslösen darfst 😘

    @Marnie dir drücke ich fest die Daumen. Die Zeit nach dem es kriecht immer nur so nicht war? 🐌🍀✊️
  • @Madeleine hoffe du hast alles gut überstanden!?@Puschelchen ich mache gar nichts um meinen es zu bestimmen,glaube aber das er schon war und meine mens hoffentlich auch pünktlich kommt😬Dir von Herzen alles liebe 💕 habe die tolle Nachricht im April gelesen😍
  • @püppi alles gut überstanden 🍀Mein Monitor zeigt seit gestern ein hoch an. Bin heute ZT 10
  • Huhu,
    Ich steig hier mal ein, heute ZT 1.
    Auf in Zyklus 7.
    In 2 Monaten wäre mein ET gewesen 😰
  • @Susi, wie schade , aber dennoch ganz viel Glück im Mai Bus 😘
  • @Marnie Danke.
    Ich bin mittlerweile so gefrustet von der ganzen hibbelei, dass ich keine Lust auf irgendetwas habe.
    Mich nervt es tierisch dass wir schon wieder so lange auf ein Wunder warten müssen.
    Mich nerven die ganzen Schwangeren in der Klinik, mich nerven diese girlies die alle paar Monate zum Abbruch bei mir in der Klinik auftauchen.
    Es graut mir vor dem Oktober, wenn 2 Kolleginnen entbinden, beide zur gleichen Zeit zu der unser Krümel auch hätte kommen sollen.
    Es nervt mich, dass mein Zyklus jetzt scheinbar völlig durcheinander ist.
    Letzten Monat dieser Riesen-Follikel, jetzt an Tag 23 Schmierblutungen und Mens an Tag 25.

    Sorry fürs jammern 😫😫
  • Oh Susi , ich kann dich da wohl gut verstehen ☝️ jammern ist auch mal echt okay !!!! Ganz ehrlich !!!!
    Wir müssen trotzdem nach vorne schauen und versuchen entspannt zu bleiben ... irgendwie 🤔Wir rocken das hier noch , ganz bestimmt ❤️
  • @Susi lasse es ruhig raus. Ich verstehe dich so sehr. Fühl dich mal lieb in den Arm genommen aus der Ferne 😘 ich stelle es mir so hart vor gerade in deinem Job. Ich hab auch dieses Gefühl wenn ich Schwangere sehe und kleine Babys. Und du musst das jeden Tag ertragen. Die Zeit wenn der et naht ist schlimm und lässt einen nochmal tief fallen. Bitte lass es hier ruhig raus und macht dir Luft. Hier sind so viele Frauen die dich verstehen!!
    Dein Zyklus ich durch einander, das hatte ich auch. 23 Tage im Juni, dann Juli laut Klinik Follikel mit 15mm, gesprungen ist der 8 Tage mach dem US erst! Dann gab es letzten Zyklus Clomifen und ovitrelle und wie es aussieht hat es mir Glück gebracht. Aber das wichtiges war das mein Arzt meinte es kann helfen den Zyklus an zu Schubsen damit er wieder in die Bahn kommt. Wäre das nicht auch was für dich? Oder vielleicht was homöopathisches oder Tee oder so?
    Versuch den Kopf nicht hängen zu lassen und Kampf weiter für dein Wunder, du wirst belohnt werden 🍀
  • @Puschelchen und @Marnie
    Danke ihr lieben 😘Ich hab in den letzten 6 Zyklus 4x clomifen und 1x Letrozol genommen, auch das scheint nicht zu helfen.
    Dieser Zyklus jetzt war der erste ohne irgendwas und prompt ist er so kurz wie ich in den letzten 25 Jahren noch keinen hatte.
    Bin grade extrem gefrustet.
    Dazu kommt nach wie vor mega Stress auf der Arbeit und sorge wie es mit dem Job bzw der Abteilung weitergeht. Alles doof im Moment.
  • @Madeleine schön,dass du alles gut überstanden hast! Wie geht es dir sonst so?@Susi willkommen im mai 🤗 auch wenn ich dir ein Aprilbaby gewünscht hätte! Ich kann dich so gut verstehen! Auf meinen Sohn musste ich fast drei Jahre warten,jetzt hat das schwanger werden endlich mal relativ schnell geklappt und ist wieder in einer Fehlgeburt geendet! 😔 jetzt hab ich auch wieder Angst,dass es nicht klappen will oder wieder so endet. Dazu wird in meinem Umkreis auch gerade wieder jeder schwanger und gestern erzählte es mir auch eine Freundin! Sie hat den gleichen Entbindungstermin (4.2) den ich hatte,dass tut nochmal doppelt weh! Natürlich mit deiner Situation,die du jeden Tag im kh erleben musst nicht zu vergleichen! Fühl dich gedrückt und meine Daumen sind es,für uns alle,für den mai❣️
  • Es geht mir so lala, vielen Dank ♥️Hänge mich von der Stimmung her an @Susi an. Bin super frustriert und traurig.
    Keine Ahnung wer es gerade nicht gut mit uns meint.
    Seit 9 Monaten hibbel ich schon und mein Zyklus ist trotz Tabletten immer noch viel zu kurz. Nichts will gelingen 😓 jede Nacht träume ich von meiner Mutter. Im Traum lebt sie und dann wache ich auf und werde mit der Wahrheit konfrontiert. Wenn mein Sohn in der Nacht wach wird, dann kann ich meist nicht mehr einschlafen.
    Habe jetzt schon Bammel vor der dunklen Jahreszeit, meinem Geburtstag und vor allem vor Weihnachten. Keine Ahnung ob ich jemals meine alte Fröhlichkeit zurück bekomme.versteht mich nicht falsch, es ist nicht so, dass ich nicht mehr lachen kann. Es ist nur nicht mehr so losgelöst und unbeschwert wie früher.
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!