Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
FĂŒr den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Zyklus Probleme

Hallo ihr lieben 🤗

Ich bin total verwirrt. Jeden den ich Frage, sagt mir, bei so einem Zyklus kannst du keinen ES haben. Ich fang mal an, ausfĂŒhrlich zu erklĂ€ren.

Ich hatte vom 21.September bis 24. September meine letzte Periode. Wenn ich sie habe, dauert sie immer 4 Tage. Nie lĂ€nger oder kĂŒrzer. Im Oktober hĂ€tte ich sie vom 19.Oktober bis 22.Oktober bekommen sollen. Habe sie bis heute nicht. Manchmal kommen sie pĂŒnktlich, manchmal bin ich Tage ĂŒberfĂ€llig, im schlimmsten Fall bin ich Wochen ĂŒberfĂ€llig.

Jedem dem ich das erzÀhle, bekomme ich als Antwort: Solange du keinen geregelten Zyklus hast, wirst du nie einen ES haben...andere wieder rum sagen, man hat ihn trotzdem.

Mein FA sagte, ich soll, damals November 2017 , in einem Jahr nochmal kommen, weil es dauern kann, bis ich einen geregelten Zyklus habe. Das Jahr ist diesen November vorĂŒber.

WĂŒrde trotzdem gerne von euch wissen, was denn nun stimmt.

Wir â€œĂŒben“ erst seit Anfang Oktober. Davor haben wir nach Lust und Laune geherzelt. Anfang des Jahres hatten wir schon mal nach Plan geherzelt, sind aber dann Umgezogen, hatte einen Sterbefall und haben uns entschieden, das wir das “planen“ vorerst lassen.

Danke euch im vorraus fĂŒr eure Antworten und eurer Meinung.

LG Sandra

Kommentare

  • Hast du denn davor die Pille genommen?

    Ob du einen ES hast, das kann wohl keiner so pauschal sagen...

    Hast du denn sonst irgendwas gemacht, um deinen Zyklus zu „überwachen“? Tempi messen zB? Oder hast du mal Ovus benutzt?
  • Ich habe vor einigen Jahren die 3MS genommen und die hat alles durcheinander gebracht, habe dann zur Pille gewechselt und die habe ich aufgehört zu nehmen vor einem Jahr. Nein, habe noch nicht ĂŒberwacht, eben wegen Umzug und Todesfall und so richtig drauf konzentrieren, machen wir seit Anfang Oktober 18
  • Also ich bin beim ersten Kind in einem 60 Tage Zyklus schwanger geworden....soweit ich weiß ist es auch möglich mit super späten Eisprung. Wenn man denn einen hat...
  • @Tinse da wir erst seit ca 4Wochen wieder angefangen haben, muss ich erstmal raus finden ob ich ĂŒberhaupt einen ES habe.
  • Viel Glück 🍀 dabei 😊
  • Also ich habe auch keinen Regelmäßigen Zyklus. Mal sind es 31 Tage, dann 32 Tage, dann 34 Tage und der letzte war 36 Tage🤷🏼‍♀️
    Ich wüsste jetzt nicht wieso du keinen Eisprung haben solltest, kann aber eben mal sein dass du nicht jeden Zyklus einen hast, was ja auch vorkommt.
    Vielleicht überwachst du deinen Zyklus mal mit Ovus? Die müssten dir ja anzeigen ob du einen hast oder nicht.
  • Ich habe auch keine total regelmĂ€ĂŸigen Zyklen und habe trotzdem immer EisprĂŒnge und eine ausreichend lange zweite ZyklushĂ€lfte. Bei mir sind Zyklen von 29-35 Tagen normal, so einmal im Jahr kann aber auch ein Ausreißerzyklus mit 40 oder 50 Tagen dabei sein.

    Nur weil man lange Zyklen hat, ist man aber nicht automatisch ĂŒberfĂ€llig. ÜberfĂ€llig ist man eigentlich erst dann, wenn 19 Tage nach dem Eisprung die Mens immer noch nicht gekommen ist.

    An deiner Stelle wĂŒrde ich mich mal in NFP einlesen, damit kannst du deine fruchtbaren Tage auch bei langen Zyklen eingrenzen und feststellen ob und wann du EisprĂŒnge hast. Auf der Seite bekommt man einen ganz guten Einblick in die Methode: https://www.mynfp.de/wissen
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und AnonymitĂ€t wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und BeitrĂ€ge sind nur mit einem Nutzerprofil zugĂ€nglich. Melde dich kostenlos an!