Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Ovaria Comp & Bryophyllum bei Kinderwunsch

Hat jemand von euch Erfahrung mit den Mitteln Ovaria Comp oder Bryophyllum?

Ich habe gehört, dass viele Frauen beim Kinderwunsch darauf schwören und es richtig gut wirken soll.

Hat jemand von euch diese Mittel schon eingenommen und kann eventuell Berichten ? 😊

Kommentare

  • Ich habe beides genommen, nachdem wir einige Fehlversuche hatten. Allerdings zusammen mit Akupunktur und Hormonmassagen im Rahmen einer ICSI. Ovaria Comp bis zur Punktion, Bryophyllum sogar bis zur 30. Woche. Jetzt haben wir Zwillinge 😍
  • @Jazze Vielen Dank für deine Antwort. Ja, viele Frauen, die bereits eine Fehlgeburt hatten nehmen das erst, stimmt.

    Ist nur die Frage ob man das rein vorsorglich schon vorher einnehmen sollte oder besser nicht. 😐

    Eine Hebamme meinte neulich, dass Ovaria in den Hormonhaushalt eingreift aber Bryophyllum nicht. Ovaria sollte man erst nehmen, wenn man Probleme hat und Bryophyllum kann man einfach so nehmen.

    Weiß da nicht so recht was ich davon halten soll 😅
  • Ich habe bryophyllum nach 3 fehlgeburten eingenommen... Jedoch begleitend mit heparin. Ich bin überzeugt das mir ond einer meiner freundin, bryophyllum geholfen hat. :)
  • @Blackwolf 👌🏼Danke für die Antwort.

    Ja, gut. Ich denke ich werde das ganze erstmal ohne probieren und wenn es nach einer gewissen Zeit nicht klappt kann man das ja dann immer noch nehmen. 😊
  • Ich hab Ovaria damals auf Anraten meiner Heilpraktikerin genommen, um die Qualität der Eizellen zu steigern.
    Das bryophyllum hatte zusätzlich den positiven Effekt, dass ich besser und ruhiger geschlafen habe. Deshalb habe ich das so lange genommen.
  • @Jazze vielen Dann für die Aufklärung. 😂 also hat das schon eine beruhigende Wirkung. Werde mir das bryophyllum auf jeden Fall mal merken. :)
  • 61b497d0-e4bc-11e8-a3a0-e57a151938eb.jpeg ich hätte zwei fast ganz neue zu verschenken ! Minimal ein paar Kügelchen raus, da ich mich doch dagegen entschieden habe !
    Also , wer möchte ...
  • @Marnie aus welchen Gründen hast du dich dagegen entschieden ?
  • Weil es Quatsch ist , wenn man einen regelmäßigen Zyklus hat ! Da sollte man möglichst nicht eingreifen ..
    war eine kurze gedankliche Spinnerei von mir 🙄
  • @Marnie Genau diese gedankliche Spinnerei hatte ich auch gerade 😂 Danke für deine offene Meinung. 👍🏼Ich werde mich nun auch dagegen entscheiden.

    Hatte gedacht es kann nicht schaden es “sicherheitshalber” einzunehmen, da viele davon so schwärmen. 😐

    Aber es ist wirklich Quatsch es zu nehmen, wenn der Zyklus regelmäßig ist.
    Zum Schluss bewirkt man noch das genaue Gegenteil damit und dann ist alles durcheinander. 😅
  • @Herbstfee sehr gerne 😘
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!