Februar/März Babys 2019 ❤️❄️🍀

12223242628

Kommentare

  • @Schnee_wittchen: weil meine Blutdruck werte sehr grenzwertig sind und es laut meinem FA dringend nötig ist die SS jetzt zu beenden, deshalb ja auch die Einleitung am Freitag. Hätte ja gestern wiederkommen sollen aber wollte ja nicht mehr und komme ja auf eigene Verantwortung erst am Dienstag wieder
  • @Froschmama Ach ja klar, das ist verständlich!
    Und morgen Einleitung versuchen magst du nicht?
  • @Schnee_wittchen: da die Einleitung ja auch mal drei Tage und mehr dauern kann, dauert das jetzt alles zu lange...
    und irgendwie hab ich kein Vertrauen mehr drin und möchte jetzt mein Baby gesund in den Armen halten ...
  • @Froschmama ich drücke dir die Daumen für den Kaiserschnitt morgen✊🏻✊🏻✊🏻Bald hast du dein Baby im Arm🥰
  • Wann musst du denn morgen da sein bzw wann hast du den Termin ?
  • Muss morgen um 7:00 in der Klinik sein aber da kommen alle geplanten Kaiserschnitte und dann wird mal geschaut wie es dazwischen passt... bei meiner großen musste ich 12h warten 😂
  • @Froschmama:
    Alles gute für morgen!!! Du darfst morgen kuscheln 😍 was muss das nur für ein aufregendes Gefühl sein.
    Meinst du, du kriegst die Nacht ein Auge zu? 😅
  • @Froschmama Wenn du kein Vertrauen mehr hast, macht es ja auch keinen Sinn!
    Dann geht ihr bestimmt für euch den richtigen Weg!
    12 Std??? Und das nüchtern??? 😳
    Mensch, ich wünsche dir / euch alles erdenklich Gute für morgen und eine kurze Wartezeit! 💝
  • @anna89: ist aufregend aber bin heute nicht so aufgeregt wie Donnerstag, da konnte ich in der Nacht zu Freitag garnicht schlafen... liegt bestimmt daran, dass ich die Prozedur Kaiserschnitt schon kenne und das Thema Einleitung neu war.
    Aber momentan fühlt es sich noch total unwirklich an dass ich morgen mein kleines Mädchen im Arm halten soll🙈
  • 😘ihr seit so lieb
  • Ja die ganze Zeit nüchtern letzte Mahlzeit war am Abend davor 🙈 glaube war auch nur nach 12h schon dran weil ich dann auf Grund von Kreislaufproblemen usw. zum Notfall wurde, dann ging es nämlich ganz ganz schnell 😂Diesmal wollen sie schon vorher mit Infusionen arbeiten, damit es nicht wieder so wird, wenigstens das!
  • @Froschmama Wie geht’s euch??? 🥰
  • Hallo Mädels, ich melde mich auch mal wieder. Wir haben es auch endlich geschafft.
    Unser Jakob wurde am 18.02. mit 54 cm und 4200 g per Kaiserschnitt (leider) geholt. Es geht uns gut. 🤗

    Herzlichen Glückwunsch den Mamas, die schon entbunden haben und alle Gute für die nächsten! 🍀

    Liebe Grüße!
  • @SaMa2013: herzlichen Glückwunsch zum kleinen großen Jakob 😍 🍀 🍾🎈
    Erholt euch gut und genießt die Zeit! @Froschmama: ich hoffe ihr kuschelt schön 🥰
  • Wie geht es dem Rest?
    Ist alles ruhig ?
  • @SaMa2013 herzlichen Glückwunsch ❤️ noch so ein großer 😉

    Uns geht es gut. Isabella ist morgen schon eine Woche alt. 😱

    bei uns läuft es so weit entspannt auch wenn mein Mann leider keinen Urlaub mehr hat und ich den großen und für kleine teilweise schon alleine versorgen muss. Aber es geht alles. Der große ist Mega lieb und mag seine kleine Schwester ❤️ bisher keine Eifersucht 🎉
  • @SaMa2013 herzlichen Glückwunsch und eine schöne Kuschelzeit 😍
  • @Seasy ich hoffe du bekommst wenigstens noch etwas andere Unterstützung von der Familie? 😱 aber schön das der große die kleine Schwester gern hat, das hilft ja schon mal 🙈
  • @GinieJ leider nicht so viel. Meine Schwiegereltern holen den großen morgen zwar von der Kita ab, da dort kurzer Tag ist aber sonst bin ich mit beiden alleine. Schlaucht ganz schön und ich vermisse echt das Wochenbett, dass ich beim großen hatte.

    Wie geht es euch allen? Wer ist eigentlich die nächste?
  • @SaMa2013 Uiiiii!!!! ❤️lichen Glückwunsch zum kleinen großen Jakob!!! 😍Wurdest du eingeleitet?

    @Seasy Oha, jetzt schon alles alleine? Na das ist ja ein Wochenbett...
    Warum lässt du denn den Großen nicht einfach von der KiTa zu Hause? Ist doch wesentlich stressfreier! 😊
  • @Schnee_wittchen neee der große ist so Wiebelwind, der ist ohne Kita vollkommen unausgelastet 🙈 die Kita ist auch nur 5 Minuten zu Fuß die Straße runter, das geht schon gut.
    Ach wir hatten es uns auch echt anders vorgestellt aber geht leider nicht.
    Ich versuche einfach so viel es geht auszuruhen, während der große dann in der Kita ist.
  • 2f28b4f0-3619-11e9-b6db-818327f03bd1.jpegso ich melde mich jetzt auch mal endlich aber leider komme ich nicht wirklich dazu hier was zu schreiben und zu lesen.
    Am 19.2. um 10:54 ist unsere kleine Rieke Amelie mit 2470g , KU 33 und 49cm zur Welt gekommen, wie geplant per Kaiserschnitt aber leider lief ab da dann nichts mehr nach Plan. Sie konnte einfach nicht richtig atmen wurde dann sogar intubiert bevor ich aus dem op kam, die Hoffnung das sie sich erholt wenn sie dann direkt auf meine Brust kommt erfüllte sich auch nicht also landete sie auf der Intensivstation und ich auf einer anderen Station aber ich war dann um 16 Uhr auf den „Beinen“ und konnte zu ihr aber seitdem ist es wirklich schlimm, sie hat zwar jetzt nur noch eine Sauerstoff Brille aber schafft es einfach nicht ohne Sauerstoff und auch darunter sackt sie immer wieder mit der Sättigung ab. Aber konnte zum Glück beginnen zu stillen auch wenn ich es nicht schaffe das beim abpumpen nur ein Mini Tropfen kommt aber wenn die kleine saugt kommt ein wenig. Sie haben heute dann auch mit der Diagnostik Begonnen warum sie sich nicht erholt, da sie recht sicher sind das es nicht nur eine Anpassungsschwierigkeit ist, da wurde dann ein Röntgenbild von der Lunge gemacht dadrauf ist ein Schatten der jetzt weiter untersucht werden muss das Ultraschall was dann von den 4 Kinderärzten hier aus dem Haus gemacht wurde war auch nicht eindeutig also kommen hoffentlich morgen schon ein Team von Ärzten aus der Kinderklinik rüber und schauen sich das nochmal genauer mit Ultra an und entscheiden ob die kleine noch ein MRT braucht ( unter Anästhesie 🙈) oder ob es an Diagnostik reicht! Am Herzen sind auch noch ? Ob es alles ok ist... die ganze Zeit war ich nur stark aber seit heute Abend bin ich so fertig, hoffe es sind nur die Hormone die mich nur noch weinen lassen 🙈. Wollte ja vor der ganzen Sache morgen geplant nach Hause aber das kann ich mir sowas von der Backe kratzen. 😢😢😢Meine große Tochter tut mir auch so leid wobei sie es echt super macht!
  • @Froschmama fühl dich mal wahnsinnig dolle gedrückt in solch einer Situation musst du nicht tapfer sein, lass deinen Gefühlen freien Lauf aber bleib stark
    Deine kleine Rieke benötigt deine Stärke, ihre Mama❤️Ich bin mit den Gedanken bei euch und hoffe das die schattige Darstellung schnellst möglich abgeklärt werden kann und das deine Süße zu Kräften kommt sowie das sie stabil bleibt und die intensivmedizinische Versorgung überflüssig wird🙏🏽Alles erdenklich gute aus meinem tiefsten Herzen, ich sende dir Kraft ❤️
  • @Froschmama: oh nein was müsst ihr gerade die Hölle durchleben! 😓
    Das du weinen musst ist ganz normal. Du hast gerade so viele Sorgen! Ich hoffe für euch, ihr könnt bald mit eurem süßen Schatz nach Hause.
    Ich denk ganz sehr an euch ❣
  • @Froschmama herzlichen Glückwunsch zur Geburt Eurer Rieke Amelie. Sie sieht so süß und hübsch aus 😍Es tut mir sehr leid, dass Ihr jetzt so viel schlimmes erleben müsst! Diese Angst und Ungewissheit muss furchtbar sein.
    Ich drücke Dich und wünsche Dir ganz viel Kraft und natürlich wünsche ich Euch, dass Ihr mit Rieke schnell nach Hause könnt und es ihr gut geht 🍀❤️
  • Ich entschuldige mich @Froschmama von mir natürlich auch alles liebe und gute zur Geburt deiner zweiten Tochter ❤️
  • Stimmt! Ich war so mitgenommen von deinem Bericht!
    Glückwunsch zur Geburt eurer süßen Maus Rieke Amelie 💝 ich drücke euch so fest die Daumen, dass sich der kleine Schatz jetzt erholt und es nur noch Berg auf geht!!!
  • Liebe @Froschmama,erstmal herzlichen Glückwunsch zur Geburt eurer süßen Maus🥰Das du fertig bist ist doch total verständlich 😔Ich drücke euch soo die Daumen,dass schnell ein harmloser Grund für die Komplikationen gefunden wird und ihr bald mit der süßen nach Hause dürft✊🏻
  • Danke euch ihr Lieben! Jetzt ist erstmal Wochenende hier im Krankenhaus und es läuft nichts an Diagnostik... hoffen auf eine spontan Heilung... sonst geht es Montag weiter mit Herzecho und Mittwoch bronchuskopie mit Transport und Anästhesie 😢🙈Sie bekommt weiter recht hoch Sauerstoff in ihre Luft gemischt trotzdem hat sie immer wieder viele Sättigungs Alarme...
    ABER ich darf heute die erste Nacht bei ihr schlafe auf einer liege neben ihrem Bett zwischen allen Geräten aber egal Hauptsache da. Konnte entlassen werden von den Gyn zwar mit knirschenden Zähnen aber sie konnten verstehen dass ich bei meinem Kind sein will, Dienstag Kaiserschnitt hin oder her 😬😂bin heute sogar in den 6 Stock gelaufen weil der Fahrstuhl nicht ging und ich zur Visite wollte wegen der Entlassung 🥵
  • @Froschmama herzlichen Glückwunsch zur süßen Maus und es tut mir so leid, dass euer Start so verhagelt wird.

    Ich hoffe es gibt sich schnell und es sind einfach nur Startschwierigkeiten ❤️ klar willst du bei ihr sein und das ist auch richtig so. Nähe ist auch noch mal ein wichtiger Bestandteil für die selbstheilung.

    Viel Kraft und pass auf euch auf. Auch du brauchst noch Ruhe 😘
  • @Froschmama: das ist schön, dass du jetzt nah bei deiner Maus sein kannst. Es tut mir so leid für euch, dass ihr so einen schweren Start habt. Ich denke unbekannterweise ganz oft an euch.
    Das ist ja nervig, dass jetzt mit weiterer Diagnostik auch noch bis nach dem WE gewartet werden muss. Ich drücke euch weiterhin alle Daumen ❤️ 🍀

  • bearbeitet 26. Februar, 15:10
    @Froschmama ❤️lichen Glückwunsch zu deiner super süßen Maus!!! 🐭Da macht ihr ja was mit!
    Tut mir soooo Leid!!!
    Und du auf der Liege nach dem KS... 😓

    Wie geht’s DIR denn??? Lass alles raus und wein, wenn dir danach ist!
    Hast du denn schon Neuigkeiten nach den letzten Untersuchungen??
  • bearbeitet 28. Februar, 22:20
    Hallo ihr Lieben!

    Gestern Mittag hat unser Babybub das Licht der Welt erblickt! 💙😍

    Wir mussten dieses Mal nicht bis ET+14 warten, sondern er kam bei 40+6!

    Bei meinem dritten Kind durfte ich endlich meine sooo sehr herbei gewünschte Geburt im Geburtshaus erleben! 😍

    Es war eine recht heftige 2-Std-Wasser-Geburt, die aber perfekt verlief...

    10 Sekunden nach dem er aus dem Bauch geschlüpft ist, haben ihn auch schon die großen Schwestern kennen gelernt! 💗💜💙

    Ich habe nur ein paar Abschürfungen und sonst ist alles heile!

    Und so hat kam unser Bröckchen im strahlenden Sonnenschein auf die Welt ☀️ - mit 53cm und 4170g! 💙

    Wir sind dann doch eine Nacht geblieben, da mein Kreislauf etwas erschöpft war und seit heute Mittag sind wir zu Hause!

    ❤️💚💗💜💙
  • @Schnee_wittchen: herzlichen Glückwunsch zu eurem Sonnenschein ☀️
    Dein Bericht liest sich traumhaft. Sehr schön, dass du beim 3. Kind deine Wunschgeburt erleben durftest. Dabei hat Dir sicher auch deine positive Einstellung geholfen. Hab ja schon mal gesagt: davon schneid ich mir ne Scheibe ab 😉Genießt die Zeit !
  • @Schnee_wittchen: Herzlichen Glückwunsch! Alles Gute für die kommende Zeit! 🍀
    Und super, dass die Geburt so lief 🤗. Einer sicher guter Start in das Wochenbett!
  • Herzlichen Glückwunsch ❤️

    Ich freue mich sehr für dich, das es diesmal so schön war 🥰
  • Herzlichen Glückwunsch zu eurem Jungen @Schnee_wittchen 🥰Und toll,dass die Geburt so schön war!

    @Froschmama wie geht es euch denn?

    Ich bin am warten...haben ja eig noch eine Woche bzw ich bin heute 38+6,aber nach meinem Fehlalarm letzte Woche,bin ich noch ungeduldiger🙈
  • @noodles15: toi toi toi! Lange kann es ja nicht mehr dauern 🙃
    Wann kamen denn deine beiden großen Mädels ?

    Ich bin heute erst 36+3... 🐌 bin auf der einen Seite total ungeduldig auf der anderen Seite versuche ich noch die ruhigen Nächte und den Mutterschutz zu genießen.
  • @Schnee_wittchen: herzlichen Glückwunsch zu eurem dritten Wunder, sehr schön dass alles so gut gelaufen ist! Und du die Geburt genießen konntest!!!
  • @noodles15: wir sind noch im Krankenhaus, sind seit gestern nicht nicht mehr auf der Intensivstation für Frühchen aber nicht weil es ihr besser geht sondern weil ein schlimmerer Fall rein kam der unseren Platz bräuchte und da ich ja das meiste selber mache meinten sie wir könnten auch auf die säuglingsstation verlegt werden- am ersten Tag der totale Horror jetzt geht es nach Riesen Theater bin ich jetzt mit meiner alten Zimmernachbarin wieder zusammen da sie sich verlegt wurde und so geht es. Auch wenn die pflegerische Versorgung echt gewöhnungsbedürftigt ist, gerade mit der Beatmung da weiß nicht jeder Bescheid und ist kompetent im Umgang mit den Geräten ( hatte eine 1h keine Heizung und befeuchtet und erst als ich das dritte mal geklingelt habe das hier was nicht stimmt und ich jetzt verlange dass jemand kommt der im Umgang sicher ist, haben sie den Fehler gefunden🙈😱)
    Naja sonst haben sie viele Theorien was es sein könnte und es wird dies und das probiert und an Diagnostik gemacht aber bis jetzt keine Änderung der Symptomatik.
    Genetik wird untersucht...
    und ich hab gute, starke Tage aber auch mal Tage an denen es mir nicht gut geht!
  • @Froschmama: ach Mensch, ich drücke euch so sehr die Daumen, dass ihr bald wisst was der Maus fehlt und man dann endlich behandeln kann.
    Hat sie noch immer sättigungsabfälle? War bei den Untersuchungen alles ok?

    Fühl dich mal fest gedrückt 😘
  • ❤️lichen Dank für eure besonders lieben Glückwünsche! 😘☀️

    @anna89 Tatsächlich glaub ich nicht, dass man damit so viel beeinflussen kann... 😂
    War bei jeder Geburt sooo zuversichtlich und positiv eingestellt! 😂
    Aber tatsächlich hat diese Geburt meinen Blickwinkel in vielen Dingen verändert...

    @noodles15 Diese Fehlalarme immer... Echt anstrengend! 😏Ich hatte ja auch schon eine ganze Woche viele Wehen und drei Mal oder so Fehlalarm...

    @Froschmama Das ist ja alles gar nicht schön, was du da erzählst! 😓
    Ich drücke fest die Daumen, dass jetzt endlich herausgefunden wird, was dem Mäuschen fehlt und endlich danach behandelt werden kann!!! 🍀🍀🍀❤️❤️❤️
    Kann deine Große hin und wieder vorbei kommen, um dir etwas Kraft zu geben? Oder haltet ihr sie ganz fern?
    Wie sieht’s mit deinem Mann aus?
    Wie geht’s dir mit den Schmerzen vom KS?

    Wie geht’s allen anderen Mamis, die ihren Nachwuchs schon bekuscheln dürfen? ❤️
  • @Schnee_wittchen: Danke!
    Meine große Tochter, kommt eigentlich jeden Tag ins Krankenhaus, oft ist es sehr schlimm für sie wenn sie sich dann wieder verabschieden muss aber sie meistert diese Zeit recht gut! Auch der Rest der Familie schlägt sich gut auch wenn es schon ganz schön hart ist!!!
  • Hallo ihr Lieben😊Unsere „kleine“ Liah ist gestern zur Welt gekommen!
    Sie wog 3538g und ist 55cm groß🥰Von der ersten Wehe bis zur Geburt hatten wir etwas über zwei Stunden,es war ne recht knappe Aktion und wir waren gerade mal 15 Min im Krankenhaus!

    @Froschmama ich drücke euch so sehr die Daumen,dass es der kleinen endlich besser geht und ihr die Zeit als Familie genießen könnt✊🏻Wie lange dauert es denn,bis ihr wieder Ergebnisse bekommt ,zb von der Genetik?
  • @noodles15: jetzt ging es ja doch ganz flott bei dir... 👏🏻Herzlichen Glückwunsch zur kleinen Liah!!! Schöne Zeit euch 🥰15 Minuten im Krankenhaus ? 😯 oh da hatte es jemand eilig. Waren die Wehen denn so lange nicht so stark?
    Ich bin so gespannt auf meine 3. Geburt. Ich habe beim 2. schon nur 2:45 Minuten gebraucht. Mal gucken ob es noch schneller wird 😬
  • Naja,um kurz vor drei bin ich von der ersten Wehe wach geworden,habe dann drei Wehen abgewartet bevor ich meinen Mann geweckt habe und er meine Eltern angerufen hat ,damit sie kommen!als die da waren sind wir dann gleich los,aber brauchten ja auch noch ne halbe Stunde zum Krankenhaus 🙈
  • Total krass! Aber einfach immer wieder ein unvergessliches Erlebnis! 😍
Hey! BabyKram.de ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!